banner discord

BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER //  TAG 22

BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER // TAG 22

Bei uns sind heute Spielmatten von KRAKEN im Angebot. Wer sich schon immer eine sichern wollte hat nun die Gelegenheit dazu.

 

Fanatsywelt.de & Brettspiel-News.de

Ab heute gibt es bis zum 24.12. Sonderrabatte auf einige KRAKEN-Spielmatten. Diese sind in einer besonderen Qulität hergestellt  und in vielen Größen verfügbar. 

 

>>> Hier kommst Du zum Kalendertürchen

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • SO YOU’VE BEEN EATEN. // erscheint 2021 +

    Die englische Version von SO, YOU'VE BEEN EATEN. soll 2021 erscheinen. Das Spiel lässt sich allein oder zu zweit spielen und soll rund 30 Minuten beanspruchen. Herausgebracht wird es von Weiter Lesen
  • CARCASSONNE: JÄGER UND SAMMLER // Bilder der Neuauflage +

    2002 ist das Spiel CARCASSONNE JÄGER UND SAMMLER erstmals erschienen. Nun ist es 2020 in einer komplett überarbeiteten Form neu erschienen. Die Grafik stammt von MARCEL GRÖBER, die Autoren sind Weiter Lesen
  • PRIMAL: THE AWAKENING // auf Kickstarter +

    Das kooperative Miniaturenspiel PRIMAL: THE AWAKENING von REGGIE GAMES (ELO DARKNESS) kann auf Kickstarter unterstützt werden. In dem Spiel versuchen ein bis vier Spieler:innen ab 14 Jahren gemeinsam riesige Monster zu Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

 

AMAZON

Kein Kalender im eigentlichen Sinne, aber ein paar aktuelle Neuheiten gibt es derzeit zum günstigen Preis. Mit einer PRIME Mitgliedschaft wird es noch mal 20% günstiger.

Weitere Angebote (Sonderrabatte für PRIME sind mit grünem Hinweis markiert) >>>

 

Spiele-Offensive.de

 In der Spiele-Offensive gibt es heute das Spiel Arraial für 29,99 € im Angebot.

>>> Hier kommst Du zum Kalendertürchen

 

Milan-Spiele.de

Mit Milan-Spiele geht es heute ab in d ie Vergangenheit. Mit Manitoba von dlp games lässt sich ein Stück Geschichte der Indianer nacherleben.

 


 

Tags: Adventskalender

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.