Kampagne zu düsterem Brettspiel knackt 1.000.000 Grenze locker

Kampagne zu düsterem Brettspiel knackt 1.000.000 Grenze locker

Das Studio Creative Games Studio LLC hat sich bereits eine große Reputation durch ihr Erstlingswerk „Chronicles of Drunagor“ erarbeitet. Nun ist das neuste Projekt in einer Minute erfolgreich finanziert worden und hat nach 48 Stunden bereits 1.358.000 US$ eingesammelt.

Das neue Spiel ist „DANTE: Inferno“ und stammt von dem Autor Mauro Carvalho, also auch der Erfolgsautor hinter „Drunagor“. Es hat schon jetzt einige Tage vor dem Kampagnenende fast die Kampagne des Vorgängers übertroffen.  

Das bietet das Spiel

"DANTE: Inferno" entführt 1 bis 4 Spieler in eine spannende Reise, die auf dem klassischen Werk "Die Göttliche Komödie" von Dante Alighieri basiert. Diese innovative Spielkonzeption verbindet die Erkundung der vielschichtigen Ebenen der Hölle mit intensiven Kämpfen, die an große Kriegsspiele erinnern. Spieler sind herausgefordert, den sichersten Pfad durch die gefährlichen Regionen zu finden oder sich in die verborgenen Winkel des schattenhaften Reichs zu wagen. Die dynamischen Schlachten erfordern kluges Ausnutzen der Umgebung, um strategische Vorteile zu erlangen.

Inspiriert von Alighieris eindrucksvoller Darstellung, bietet "DANTE: Inferno" neu interpretierte, faszinierende Einblicke in die Unterwelt, die stetig vor Gefahren und Mysterien wimmelt. Das Spiel entführt in eine Welt, die durch eine mitreißende, tiefgehende Geschichte mit verzweigten Pfaden lebendig wird. Hierbei formt der Lauf der Zeit immer wieder neue Abenteuer für den Spieler und seine Mitstreiter. Dank der Vielfalt der Spielabschnitte, die sich niemals wiederholen, ist jede Partie eine einzigartige Erfahrung voller unerwarteter Wendungen. Spieler müssen sich ständig neuen Herausforderungen stellen, Entscheidungen treffen, die den weiteren Verlauf ihres Abenteuers bestimmen, und sind gezwungen, ihre Strategien anzupassen, um die sich wandelnde Landschaft der Hölle zu meistern.

"DANTE: Inferno" taucht tief in Alighieris monumentales Werk ein und bereichert die epische Erzählung mit neuen Charakteren sowie einer frischen Perspektive auf historische Gestalten. Diese Begegnungen offenbaren Seiten der bekannten Figuren, die bisher unentdeckt blieben, und tragen zu einem reichen, vielschichtigen Spielerlebnis bei.

 

Die Kampagne

Wer „DANTE: Inferno“ unterstützen will, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Zwischen 99 US$ für den „Explorer Pledge“ über den „Crusader Pledge“ für 185 US$ hin zum „Eternal Pledge“ als „All-in“ Option, die 399 US$ kostet. Der Versand schlägt mit 24 bis 64 US$ zu Buche. Wichtig zu Wissen: die Mehrwertsteuer wird erst nach der Kampagne berechnet und muss zusätzlich bezahlt werden.

 

dante inferno2

 

Quellen

Gamefound

BGG

 

Ebenfalls interessant: