banner discord

XIBALBA // Bilder vom Spiel

XIBALBA // Bilder vom Spiel

XIBALBA stammt aus dem Jahr 2016 ist aber derzeit in größeren Mengen sehr günstig im Handel verfügbar. Ein guter Grund uns das Spiel und das Material mal genauer anzuschauen. Wir haben zusätzlich die verfügbaren Erweiterungen abgelichtet, die gehören nicht zum Umfang des Grundspiels dazu. Insgesamt hat das Spiel einen sehr eignen Stil, der sicherlich nicht jeden Geschmack treffen wird. Das Spiel selber werden wir noch im Test vorstellen.

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

Bilder vom Spielmaterial

 

>>> auf Amazon kaufen

 

Darum geht es in XIBALBA

Stell dir eine Welt vor, in der die technologischen Errungenschaften den mächtigen dieselbetriebenen Maschinen des frühen 20. Jahrhunderts weichen. Eine Welt, in der die Entdeckung einer Alien-Ressource die industrielle Evolution für immer verändert hat. In der die militärischen Arsenale niemals dazu genutzt wurden, einen Weltkrieg zu entfachen, sondern für das Überleben der Menschheit. Es ist das Jahr 1948, und die Welt, wie wir sie kennen, hat aufgehört zu existieren.

Willkommen bei XIBALBA! Wo die letzten Reste der Zivilisation gegen eine uralte außerirdische Rasse kämpfen, welche das Ende der Welt verkündet. In XIBALBA nehmen 2 bis 4 Spieler die Rollen einzigartiger Söldnerhauptmänner ein und versuchen Ressourcen zu sammeln, um ihre Basis mit Soldaten-, Zivilisten- und Gebäudekarten zu erweitern. Erlange die Kontrolle über die umkämpfte Arche, greife deine Feinde an, um sie zu schwächen, und erbeute die Alien-Ressource Paragon, um das Spiel zu gewinnen! Die Spieldauer ist anpassbar, und du kannst sowohl kurze, spaßige Spiele erleben als auch herausfordernde und längere Spielrunden.

XIBALBA ist für 2-4 Spieler konzipiert. Mit einem zweiten Spiel können bis zu 8 Spieler spielen.

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.