banner discord

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER 2020 //  TAG 19

BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER 2020 // TAG 19

Es ist der 19.12. und die Adventskalender-Saison neigt sich langsam dem Ende entgegen. Neben der Spiele-Offensive und Milan-Spiele berücksichtigen wir das Angebot von FantasyWelt.de, die heute einen 50 € Gutschein via Social Media verlosen

BSN Shop

Vom 18.12.2020 bis zum 21.12.2020 gibt es die drei Spiele WAR FOR CHICKEN ISLAND, ROBIN HOOD und COLOMA jeweils als deutsche Ausgaben im Angebot. Die Drei Spiele sind jeweils versandkostenfrei zu kaufen und kosten bis zu 10 € weniger zum UVP.

Hier geht es zur Aktion...

 

FantasyWelt.de

Heute bietet FantasyWelt.de per Social Media einen 50€ Gutschein an.

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • WILDES WELTALL: ALIENS // Die Erweiterung erscheint Mitte des Jahres +

    Das Set-Collection-Spiel WILDES WELTALL von Joachim Thôme wurde letztes Jahr von BOARD GAME CIRCUS lokalisiert. Dieses Jahr soll nun im Laufe des Jahres die ALIENS-Erweiterung auf Deutsch erscheinen. Die namensgebenden Aliens Weiter Lesen
  • ANNAPURNA // erscheint Ende Februar +

    Ihr wolltet schon immer bergsteigen und der K2 ist euch zu hoch? Dann könnte die Annapurna Gebirgsgruppe das richtige Ziel sein. Im gleichnamigen Spiel versuchen ein bis vier Personen gemeinsam Weiter Lesen
  • KANBAN EV // Bilder des Spielmaterials +

    KANBAN EV ist an die Kickstarter-Unterstützer ausgeliefert worden. Wir haben Bilder von unserem Exemplar gemacht. Das Spielmaterial ist qualitativ wie bei EAGLE GRYOHON GAMES am oberen Ende der Skala zu Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

 

Spiele-Offensive.de

Die Spiele-Offensive bietet heute ONE KEY an! Das Spiel kostet heute nur 13,99 € statt dem UVP von 26,49 €.

Hier kommst Du zum Kalender

 

Milan-Spiele.de

Bei Milan-Spiele.de gibt es heute REWORLD im Angebot. Zum Preis von 9,90 € können Interessierte zugreifen - der UVP liegt bei 40,30 €. 

 

Tags: Adventskalender

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.