Brides & Bribes kommt in die Spieleschmiede

Brides & Bribes kommt in die Spieleschmiede
Wer schon immer ein Workerplacement Spiel in Genua des 16. Jahrhunderts spielen wollte, kann sich freuen. “Brides & Bribes” wird es in Kürze in der Spieleschmiede geben. Versprochen wird ein einzigartiges Workerplacement Spiel mit unglaublicher Interaktion.

Zwei bis zu fünf Familien verzetteln sich miteinander und ringen um die Macht. Das Ziel ist es der neue Herrscher der Stadt zu werden und seine Familie an die Macht zu bringen.

Brides & Bribes kommt in die Spieleschmiede

Das besondere am Gameplay soll sein, dass die Platzierung verdeckt stattfindet. Dafür müssen Familienmitglieder verdeckt für Aufgaben eingeplant werden. Deren Fähigkeiten sollten dabei berücksichtigt werden.

Es soll das Gefühl von Betrug und Intrigen der Renaissance entstehen. Mit jeder Runde bekommen die Spieler neue Angestellte. Dadurch steigern sich die Möglichkeiten. Das soll das Gefühl vermitteln die eigene Macht Runde für Runde zu steigern.

Weitere Details finden Sie hier in Kürze: Spieleschmiede