Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen

Star Wars X-Wing: Imperiale Sturm-Korvette im Handel

Star Wars X-Wing: Imperiale Sturm-Korvette im Handel
Für Fans von “Star Wars: X-Wing” gibt es im Dezember zahlreiche gute Nachrichten. Eine davon ist, dass die “Imperiale Sturm-Korvette” ab sofort wieder im Handel verfügbar ist. Sie war nach dem Erscheinen recht zügig ausverkauft.

Das ist auch kein Wunder, so kommt die “Imperiale Sturm-Korvette” einem Sternenzerstörer noch optisch am nächsten. Für epische Raumschlachten mit 200 oder mehr Punkte sicher eine gute Verstärkung auf Seiten des Imperiums. Ab sofort ist sie für einen UVP von 79,95 € im Handel erhältlich.

Das sagt der Verlag zur Korvette

Vollstrecke den Willen des Imperiums! Die Korvetten der Sturm-Klasse wurden zur Unterstützung von Sternenzerstörern entwickelt. Sie hatten ausfahrbare, schwere Zwillingslaserkanonen, Kurzstreckenwaffen zur Jägerabwehr sowie leistungsstarke Ionengeschützbatterien. Aufgrund ihrer Fähigkeit lange Zeit autonom zu bleiben und ihrer flexiblen Bewaffnung wurden sie häufig als Patrouillenschffe im Äußeren Rand eingesetzt.

Gelegentlich dienten sie auch als schwere Feuerunterstützung bei verdeckten Operationen.

Dieses Set erweitert dein Spiel um eine Korvette der Sturm-Klasse und einen TIE-Advanced. Die Sturm-Korvette ist ein mächtiges Antijägerschiff auf Seiten des Imperiums, das von namhaften imperialen Anführern wie Großmoff Tarkin oder dem Imperator selbst kommandiert wird. Mit dabei ist eine neue Kampagne, bestehend aus mehreren Missionen, in denen eine Sturm-Korvette mit der Erprobung des neuen TIE-Advanced beauftraugt wird. Darüber hinaus ist die Sturm-Korvette im epischen Spielformat einsetzbar, bei dem mächtige Flottenverbände in großen Raumschlachten gegeneinander antreten.

Drucken E-Mail

Ebenfalls interessant: