banner discord

SPACE PARK

SPACE PARK // Spiel des PARKS Autoren

SPACE PARK ist ein Set Collection Spiel für ein bis vier Spieler:innen in einem Sci-Fi Setting. Der Autor ist Henry Audubon, den vielen durch das Spiel PARKS kennen. Eine Partie SPACE PARKS soll zwischen 20 bis 30 Minuten dauern. Brian Edward Miller ist für die Illustrationen verantwortlich. SPACE PARK ist 2018 bei KEYMASTER GAMES auf englisch erschienen. Über Pläne zu einer deutschen Lokalisierung ist aktuell nichts bekannt.

 

Darum geht es in dem Spiel

Die Spieler:innen reisen mit einer Rakete zu außergewöhnlichen Zielen in unserer Galaxie. Während ihrer Reisen werden die Spieler:innen exotische Kristalle sammeln, die unser Verständnis von dem, was da draußen ist, erweitern. Verwenden die Spieler:innen diese Kristalle, um Erkundungsabzeichen zu vervollständigen und geben sie sie am mysteriösen Außenposten 13 ab, um sich als der:die nächste große Weltraumforscher:in der Galaxie zu beweisen!

Space Park besteht aus einem modularen Spielbrett, auf dem sieben Ziele zufällig angeordnet sind und einen Kreis zwischen den Spieler:innen bilden. Während des Zuges eines:r Spieler:in befinden sich Raketen auf drei der sieben Ziele auf dem Spielbrett. Diese Raketen symbolisieren, welche Ziele für eine:n Spieler:in zur Verfügung stehen, um dorthin zu reisen. Sobald ein:e Spieler:in zu einem Ziel reist, indem er seine Aktion ausführt, bewegt sich diese Rakete im Uhrzeigersinn zum nächsten offenen Ziel.

An den Zielen gibt es Aktionen, wie z.B. eine bestimmte Art von Kristallen zu erhalten, ein neues Abzeichen zu erwerben, die Kristalle gegen Entdeckerpunkte einzutauschen oder den treuen Entdecker-Roboter Scout zur Hilfe zu nehmen. Der:die Spieler:in, der am Ende des Spiels die meisten Entdeckerpunkte hat, gewinnt.

 

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Quellen:

Keymaster Games

BoardGameGeek

 

Tags: 1-4 Personen, Set sammeln, Science Fiction, Kartenspiel, Strategie

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns