Sector 6 in der Spieleschmiede gestartet

Sector 6 in der Spieleschmiede gestartet

Das Spiel “Sector 6” ist diese Woche in der Spieleschmiede gestartet. Darin kämpfen die Spieler (zusammen oder gemeinsam, allein oder mit bis zu 4, mit Verbesserungszielen sogar bis zu 6 Spielern) um die Sauerstoffvorräte in einem Labyrinth.

Das Spiel kann man für 25 € unterstützen und erhält dafür eine deutsche Version inklusive aller erreichten Ziele. Wer bereit ist 42 € zu investieren, bekommt das “Sector 6” in einer besonderen hexagonalen Packung und eine 70x70 Spielmatte dazu.

Das Spiel ist für 1-4 Spieler ab 8 Jahren. Eine Partie soll 30-45 Minuten dauern.

Darum geht es:

Zunächst war es nur ein Gerücht unter den Gefangenen. Doch mittlerweile wissen die Insassen des interstellaren Obliti-Gefängnisses, dass es stimmt: Es gibt nicht genügend Sauerstoff für Alle! Die Wachen erlauben sich daraus einen Spaß und veranstalten Wettkämpfe, zu denen einige von euch in den Sector 6 Zugang bekommen. Dabei handelt es sich um ein verschlungenes, labyrinthartiges Netz, dessen Gänge sich zu allem Überfluss auch noch bewegen. Doch nur dort könnt ihr eure Sauerstoffvorräte auffüllen!

Jeder Spieler übernimmt die Rolle von zwei Gefängnisinsassen, die er durch das Labyrinth steuert, um möglichst viel Sauerstoff einzusammeln. Dank eines innovativen Zahnradmechanismus verändert sich das Wegegeflecht jedoch ständig. Nur wem es gelingt, den Durchblick zu behalten und am meisten Sauerstoff zu bunkern, gewinnt das Spiel. Oder ihr gewinnt es gemeinsam, denn es kann auch kooperativ gespielt werden!

Hier geht es zur Spieleschmiede ...