Pegasus Spiele kündigt BRIX an

Pegasus Spiele kündigt BRIX an

Pegasus Spiele hat mit “BRIX” eine Variation des bekannten und beliebten “Vier Gewinnt” angekündigt. Anders, als im Original, werden in “BRIX” Würfel gestapelt. Es soll drei Versionen geben, bei denen die Würfelaufdrucke relevant sind.

Wie die Vorlage, ist "BRIX" für zwei Spieler ab sechs Jahren. Wann das Spiel erscheint und wie viel es kosten wird ist aktuell noch unklar.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Bei Brix, dem Spiel des Autorenduos Charles Chevallier und Thierry Denoual, errichten zwei Spieler gemeinsam eine Mauer mit den bunten BRIX-Steinen. Dabei besteht jeder BRIX-Stein aus einem Würfel der eigenen und einem Würfel der Farbe des Mitspielers. Abwechselnd setzen die Spieler einen Stein ein – bis ein Spieler vier oder mehr Würfel seiner Farbe waagerecht, senkrecht oder diagonal zu einer Linie verbindet und das Spiel gewinnt. Mit drei Varianten, in denen auch die Symbole auf den Würfeln entscheidend sind, ist Abwechslung garantiert. Einfache Regeln und knifflige Entscheidungen machen Brix zu einem spannenden Spiel für die ganze Familie mit Kindern ab sechs Jahren.

Quelle

Drucken E-Mail

Das könnte Dich interessieren