Round House kommt im Januar die Spieleschmiede

Round House kommt im Januar die Spieleschmiede

Auf der Spiel 2016 war “Round House” ruck zuck ausverkauft. Nun kommt das Spiel im Januar 2017 in die Spieleschmiede und kann dort gleich auch noch auf deutsch erworben werden. Wer auf der Messe leer ausgegangen ist, kann sich freuen.

Die Tulou (Round House) sind große kreisrunde Häuser, die in den Bergen der Südöstlichen Provinz Fujian, China, gefunden werden können und besitzen bis zu mehrere Metern dicke Außenmauern. Sie haben meist drei bis fünf Stockwerke und beherbergen bis zu 800 Personen. Als Verteidigungsbauwerke besitzen sie fast keine Fenster nach außen und nur einen einzigen Eingang. Die Räume sind um einen großen Innenhof herum gebaut, die Dächer sind mit Ziegeln gedeckt. Entgegen dem schlichten äußeren Aussehen sind sie im Inneren oft reich dekoriert. Oft beherbergen sie ganze Clans, fungieren als Festung und Dorf in einen und sind bekannt als "kleines Königreich der Familien".

Im Spiel Round House übernehmen die Spieler eine der Familien, die im Tulou beheimatet sind und versucht sie zu Ruhm und Reichtum zu führen. Dabei werden die Familienmitglieder durch das kreisrunde Gebäude bewegt und führen Aktionen aus: Güter herstellen, Handel treiben, Spezialisten anwerben, Familienmitglieder auf weite Handelsreisen schicken und alle zusammenbringen, um den Ahnen zu huldigen. Wer dabei seine Familienmitglieder am effektivsten einsetzen kann, bringt seine Familie zu höchsten Ehren.

Spieleschmiede