https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele

AXIO von Reiner Knizia erscheint bei Pegasus Spiele

AXIO von Reiner Knizia erscheint bei Pegasus Spiele

Auf der Spielwarenmesse zeigt Pegasus Spiele erstmals das neue abstrakte Spiel “AXIO” vor. Es basiert auf der Spielreihe “Einfach Genial”, soll aber eine Neuenttwicklung sein. Es ist von Dr. Reiner Knizia. Im Sommer 2017 soll es dann in den Handel kommen.

Das sagt der Verlag zum Spiel

AXIO ist ein abstraktes Familienspiel von Dr. Reiner Knizia mit einfachem Zugang, das zwei bis vier Spieler ab acht Jahren vor kniffelige taktische Entscheidungen stellt und mit dem außergewöhnlichen Wertungsmechanismus bis zum Spielende spannend bleibt. Der hohe Wiederspielwert und die kurze Spieldauer von unter einer Stunde laden zu vielen kurzweiligen Partien ein.

Die Geschäftsführer von Pegasus Spiele, Karsten Esser und Andreas Finkernagel, freuen sich sehr auf den Start von AXIO. „Wir schätzen uns sehr glücklich, nicht nur eine spannende neue Spielereihe weltweit vermarkten zu können, sondern gleichzeitig auch noch mit einem so geschätzten Partner wie Reiner Knizia zusammenarbeiten zu können. Die Nominierung von Mmm! zum Kinderspiel des Jahres war bereits 2016 ein großer gemeinsamer Erfolg.“ Spieleautor Dr. Reiner Knizia ergänzt: „Ich freue mich darauf, zusammen mit Pegasus Spiele die Marke AXIO in die Zukunft zu tragen und weiter zu entwickeln.“

Bei AXIO legen die Spieler abwechselnd rechteckige Plättchen mit Symbolen auf das Spielbrett, um so unter anderem Reihen gleicher Symbole zu verlängern und Punkte zu sammeln. Dabei versuchen die Spieler einzelne freie Felder zu umrahmen, denn dafür gibt es attraktive Bonuspunkte von den angrenzenden Symbolen. Ingesamt müssen die Spieler die Punkte für alle fünf Symbole im Auge behalten, denn bei Spielende gewinnt der Spieler, dessen niedrigster Wert höher ist als der niedrigste Wert der anderen Spieler.

Quelle

Das könnte Dich interessieren

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele