Q.E.

Q.E.| weitere Neuheit bei Strohmann Games angekündigt

Neben „Virtù“ hat Strohmann Games die zweite Neuheit für dieses Jahr angekündigt. „Q.E.“ ist ein Familienspiel für 3-5 Personen ab 10 Jahren und einer Spielzeit von ca. 30 Minuten. Im dritten Quartal 2022 soll es erscheinen.

 „Q.E.“ steht für Quantitative Easing (dt. Quantitative Lockerung) und bezeichnet eine expansive Geldpolitik, in der eine Zentralbank neues Geld druckt, um Staatsanleihen oder andere Wertpapiere zu kaufen und so die Wirtschaft anzukurbeln

 

Darum geht es im Spiel

Im Jahr 2008 ist die Wirtschaft am Boden. Du spielst als eine der größten Nationen der Welt und musst die Wirtschaft unterstützen, indem du Geld druckst.

Unterschiedliche Unternehmen werden versteigert, um sie zu retten. Das jeweils erste Gebot wird offen abgegeben, alle anderen bieten geheim. Am Ende von „Q.E.“ sind die Unternehmen Siegpunkte wert und als Zentralbank deiner Nation kannst du Geld drucken und bieten so viel du möchtest.

Also ersteigere so viele Unternehmen wie möglich. Aber sei vorsichtig: wenn du die Nation bist, die am meisten Geld ausgegeben hast, scheidest du aus.

Laut Strohmann Games entwickelt sich in „Q.E.“ eine spaßige Dynamik und wird dabei nicht zu komplex. Die UVP liegt bei 33,90€.

QE1

Quelle (Stand: 16.02.2022):

Strohmann Games

BGG

Tags: 3-5 Personen, 30 Minuten, Wirtschaftsspiel

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.