https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Cóatl: The Card Game

Cóatl: The Card Game | erscheint im Herbst

Das Set-Collection-Spiel „Cóatl” bekommt ein Kartenspiel als Nachfolger. Entwickelt wurde es von den Autoren Etienne Dubois-Roy und Pascale Brassard in Zusammenarbeit mit dem französischen Verlag Synapses Games. Die Illustrationen stammen von SillyJellie. Es ist für 1-4 Personen ab 10 Jahren, eine Partie dauert 20-30 Minuten.

Heidelbär Games hat nun angekündigt, dass die deutsche Version im Herbst 2022 erscheint. „Cóatl“ ist bereits 2020 erschienen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Test zu Spiel.

Darum geht es im Kartenspiel:

Zu Ehren der Götter wird im Herzen der Stadt ein aztekischer Tempel errichtet. Die Wände sollen mit Gemälden von gefiederten Schlangen geschmückt werden, um den Göttern zu huldigen. Im Cóatl Kartenspiel spielst du deine Karten aus, um deinen eigenen Cóatl zu malen, die Prophezeiungen zu erfüllen und deine Mitspielenden fies zu bestehlen.

Wer am Zug ist, spielt zwei Karten aus und kann damit ausliegende Prophezeiungskarten erfüllen, die am Ende Punkte einbringen. Erfüllt man eine Prophezeiungskarte, die bereits von einer anderen Person erfüllt wurde, darf man diese ihr stehlen. Man kann sich aber auch vor einem solchen Diebstahl schützen.

Coatl MaterialQuellen:

Synapses Games

Boardgamegeek

 

Tags: Set sammeln, Kartenspiel

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele