New York Slice - das Pizzaspiel von Bézier Games, Inc.

New York Slice - das Pizzaspiel von Bézier Games, Inc.

Die Spieler werden in “New York Slice” Chef eines renommierten Pizzasalons. Die Spieler wetteifern dabei um die beste Pizza, Stück für Stück. “New York Slice” ist für 2-6 Spieler ab acht Jahren und ein Partie soll rund 30 Minuten dauern. Aktuell ist die englische erste Edition erschienen.

Im Spiel teilen die die Bäcker Pizzen in einzelne Stücke und lassen den Mitspielern die erste Wahlmöglichkeit. Es soll dutzende Pizzen geben. Von vegetarischen-, über Hawaii- bis zur Salami-Pizza gibt es reichlich Auswahl. Nicht nur die Wahl der Pizzastücke fordert, sondern auch die Entscheidung, ob man die Pizza erst einmal behält und damit am Ende eventuell punktet, oder sie lieber gleich verschlingt und dafür sofort Punkte ergattert.

Was ist eine Pizza ohne Extras? Genau: Langweilig. So bringen in “New York Slice” die Extras noch einmal mehr “Würze” in das Spiel. Egal ob Extrapunkte oder Spezialfähigkeiten wie als erster ein Stück Pizza nehmen zu dürfen, bevor sie aufgeteilt ist, sind schon allerhand.

Sardellen sind weniger beliebt und bringen auf gesammelten Pizzastücken sogar Minuspunkte.

Wir haben das Spiel noch nicht gespielt und können es nicht beurteilen. Es hört sich aber sehr lustig an und entsprechend ist auch der von mir geschriebene Text ausgefallen.

Quelle

Das könnte Dich interessieren