banner discord

Brettspiele günstig kaufen
TEST // 7 WONDERS DUEL

TEST // 7 WONDERS DUEL

3 Zeitalter dauerte es, meine Zivilisation aufzubauen und die Weltwunder zu errichten, aber die Nachwelt wird ewig voller Staunen auf mein Schaffen zurückblicken. 7 WONDERS DUEL ist die 2-Spieler Variante zum großen Bruder 7 WONDERS, einem sehr beliebten und zum damaligen Erscheinen wegweisenden Card Drafting Zivilisations-Spiel. Wir haben uns genauer angeschaut, wie sich dieser Titel schlägt.

 

infos zum spiel

ASMODEE hat uns 7 WONDERS DUEL freundlicherweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Die Erschaffung einer Zivilisation

 

Im Laufe von 3 Runden, die in 7 WONDERS DUEL Zeitaltern entsprechen, bauen beide Spieler jeweils ihre Zivilisation auf. Wem dies besser gelingt, wird am Spielende als Sieger hervorgehen.

Zur Spielvorbereitung erhält jeder Spieler 7 Münzen und 4 Weltwunderkarten. Letztere stellen optionale Ziele dar, die bei Erfüllung Vorteile ermöglichen und Siegpunkte generieren.

7 wonders duel 105

Für jedes Zeitalter gibt es ein spezielles Set an Karten, welches entsprechend der Vorgabe der Anleitung ausgelegt wird. Der Aufbau unterscheidet sich von Zeitalter zu Zeitalter. Allen gleich ist, dass sich Reihen sichtbarer Karten und verdeckter Karten abwechseln und die vordere Reihe die jeweils nächste abdeckt. Nur Karten, die nicht von anderen verdeckt sind, können gewählt werden. Verdeckte Karten werden aufgedeckt, sobald sie frei werden.

Die Karten zeigen oben den Effekt und darunter links die Kosten. Es gibt 7 verschiedene Karten-Typen in unterschiedlichen Farben:

  • Braune Rohstoffkarten - Produzieren die Ressourcen Stein, Holz oder Lehm, die für die Bezahlung weiterer Gebäudetypen benötigt werden
  • Graue Manufakturen – Produzieren die höherwertigen Ressourcen Papyrus oder Glas und werden ebenfalls zum Erwerb anderer Karten benötigt
  • Blaue Profangebäude – Bringen direkt Siegpunkte
  • Grüne Forschungsgebäude – Werden in Sets gesammelt und generieren dadurch Siegpunkte. Außerdem gibt es Boni in Form von Forschungsplättchen.
  • Rote Militärkarten - Erhöhen die militärische Stärke
  • Gelbe Handelsgebäude - Diese haben unterschiedliche Vorteile, z.B. günstigerer Einkauf, Siegpunkte, etc.
  • Lila Gilden – Mächtige Karten, die erst im 3. Zeitalter vorkommen und zum Spielende viele Siegpunkte einbringen, z.B. 2 Siegpunkte für jedes gebaute Weltwunder

7 wonders duel 103

Die Spieler wählen nun abwechselnd eine Karte und entscheiden sich für eine der folgenden Optionen:

  1. Die geforderten Kosten in Form von Geld und/oder Ressourcen bezahlen und die Karte vor sich ablegen, um die Zivilisation zu entwickeln. Alternativ können manche Karten kostenfrei ausgespielt werden, wenn sich bereits ein dafür erforderliches anderes Gebäude im Besitz befindet.
  2. Die Karte abwerfen und 2 Geld plus ein weiteres je ausgespieltem gelben Handelsgebäude erhalten
  3. Die Karte nutzen, um eines der Weltwunder zu aktivieren. Die nötigen Ressourcen müssen vorhanden sein. Weltwunder erlauben mächtige Sofort-Boni, wie einen weiteren Zug oder ständige Unterstützung, z.B. jede Runde ein beliebiger Grund-Rohstoff

7 wonders duel 107

Sollte ein Spieler nicht über ausreichend Ressourcen verfügen, so können fehlende für je 2 Geld plus ein weiteres je Ressource dieser Art im Besitz des Gegners erworben werden.

Sind alle Karten gespielt, werden die Karten des nächsten Zeitalters in der Tischmitte ausgelegt und die nächste Runde beginnt. Startspieler wird derjenige, der die letzte Karte genommen hat. Das Spiel endet mit dem Beenden des dritten Zeitalters und der abschließenden Punktewertung. Alternativ kann durch militärische oder wissenschaftliche Überlegenheit ein vorzeitiges Ende erfolgen.

Die militärische Überlegenheit wird auf einem separaten Spielplan gewertet. Anfangs steht die Konflikt-Spielfigur in der Mitte einer Skala. Mit jeder ausgelegten Militärkarte bewegt sich dieser Marker Richtung Gegner. Werden bestimmte Schwellen überschritten, verliert der Gegner Geld. Wird das Ende erreicht, verliert dieser Spieler.

7 wonders duel 112

Wissenschaftliche Überlegenheit wird erreicht, wenn ein Spieler es schafft, jedes der 6 Technologiesymbole auf seinen Technologie-Karte zu besitzen.

 

Alles, was des Baumeisters Herz begehrt

 

An der Qualität des Spielmaterial gibt es nichts auszusetzen. Das kleine Spielbrett, die Karten und die Plättchen sind stabil, es gibt einen Wertungsblock und mit dem Konflikt-Marker sogar eine kleine Miniatur.

Das Material ist in dem enthaltenen Inlay ordentlich verstaut.

7 wonders duel 111

Die Anleitung vermittelt detailliert den Spielablauf. Ein 6 seitiges Glossar unterstützt ausführlich bei der Erklärung des Spielmaterials. Eine Spielhilfe gibt es ebenfalls.

Tags: Ressourcenmanagement, 30 Minuten, Zivilisation, 2 Spieler, Kartenspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns