TEST // FANTASTISCHE REICHE

TEST // FANTASTISCHE REICHE

Hier geht es nicht um unglaublich Vermögende. Stattdessen geht es darum, ein guter Herrscher in einem weit entfernten Land zu sein. Neben König und Königin bedarf es dazu natürlich noch einer Armee, eines Anführers, Waffen, Bestien, Ländereien und Artefakte. Schlimm nur, wenn Fluten und Buschfeuer das Königreich heimsuchen und die Armee außer Gefecht setzen. Jeder Schritt nach vorne kann schnell zwei Schritte zurückführen und die Gefolgschaft blockiert sich gegenseitig. Wer schafft Harmonie zwischen Drachen und Einhörnern?

 

infos zum spiel

Wir haben FANTASTISCHE REICHE selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Worum geht es in dem Spiel?

 

FANTASTISCHE REICHE ist ein Paradebeispiel für ein Hand-Management-Spiel. Denn um nichts anderes geht es hier. Jeder Spieler versucht sich eine möglichst punkteffiziente Kartenhand zusammen zu stellen.

fantastische reiche 112

Zu Beginn bekommt jeder Spieler sieben Karten ausgeteilt. Wer an der Reihe ist, kann entweder eine Karte blind vom Nachziehstapel ziehen oder eine Karte aus der offenen Auslage nehmen. Danach muss eine Handkarte in die Auslage gelegt werden und der nächste Spieler ist an der Reihe. Liegen zehn Karten in der Auslage, ist das Spiel vorbei und es wird gewertet.

Die Spielmechanik könnte kaum simpler sein. Die Komplexität des Spiels liegt in den Karten, denn diese teilen sich in viele Farben mit Schlüsselwörtern, wie etwa Anführer, Armee, Artefakt, Bestie, Flamme, etc. Zusätzlich enthält so gut wie jede Karte einen Bonus und/oder eine Strafe.

Die Strafe der Großen Flut blockiert beispielsweise alle Armeen und Länder auf der eigenen Hand. Blockierte Karten werden nicht gewertet. Also kann eine Armee auf der Hand locker einmal gegen etwas anderes getauscht werden, das nicht in den Fluten versinkt.

fantastische reiche 107

Der Blitz hat den Bonus, dass er 30 Punkte mehr einbringt, wenn er zusammen mit dem Regensturm gehalten wird. Der Regensturm blockiert aber alle Flammen, außer den Blitz.

Zu zweit gelten Sonderregeln. Beide Spieler starten ohne Karten und können entweder blind zwei Karten nachziehen und dann eine in die Auslage legen oder direkt eine Karte aus der Auslage nehmen. Nachdem beide sieben Karten auf der Hand haben, wird gewertet.

 

Spielmaterial

 

In der Schachtel befinden sich 53 Karten, 1 Wertungsblock und die Anleitung. Als ich das Spiel mit einem meiner Kollegen gespielt habe, fragte dieser gleich, nachdem ich die Karten auf den Tisch gelegt hatte: „Kostet das nicht 19,99€?“ Er war verblüfft, weil das angebotene Material für diesen Preis doch leider recht dünn ausfällt. Die Karten sehen fantastisch aus und haben eine eigene Illustration, allerdings sind es auch sehr wenige und dann auch noch einfache Papierkarten.

fantastische reiche 100

Der Wertungsblock hält erst einmal für einige Partien vor, aber an diese Stelle sei die „WizKids Games Companion“-App erwähnt. Der Original-Verleger WizKids bietet gratis eine App zum Punktezählen an, die äußerst hilfreich ist.

Die Anleitung lässt keine Wünsche offen. Alles ist gut erklärt, es gibt ausführliche grafische Beispiele und eine Kartenzusammenfassung auf der Rückseite.

 


Ich hörte schon im Vorfeld von dem Suchtfaktor, den dieses Spiel auslösen soll, war aber noch nicht ganz überzeugt von der Idee. Als ich es dann bei einem Freund zur Probe gespielt habe, dauerte es einen Tag und ich war es auch.

Die Regeln sind in zwei Atemzügen erklärt, die Einstiegshürde könnte kaum geringer sein. Sobald alle ihre Karten erhalten haben, setzt zunächst ein kurzer Moment des Schweigens ein, weil erst einmal die Kartentexte gelesen und verstanden werden müssen. Wie welche Karten miteinander verknüpft sind, geht einem geübten Spieler aber sofort auf.

fantastische reiche 114

Danach startet ein Spiel voller Kompromisse. Die Entscheidung, die hier getroffen werden muss, ist immer die für eine bestimmte Strategie, aber auch radikal gegen eine andere. Das schaltet schnell den Rechner im Kopf ein und es fühlt sich wie bei den letzten beiden Zügen in einem großen Euro-Game an, in denen noch versucht wird, den letzten Siegpunkt herauszuquetschen.

Aber es macht Spaß, weil auch eine kleine Prise Glück notwendig ist, um an die richtige Kombo zu gelangen. Außerdem ist die Spieldauer sehr gering, sodass der Frust nach einer kapitalen Fehlentscheidung nicht lange anhält. Doch nach dem kurzen Vergnügen folgt die Wertung.

Der Wertungsblock ist in diesem Spiel unverzichtbar, weil sich das Abrechnen leider etwas kompliziert gestaltet. Jede Karte jedes Spielers muss in drei Schritten einzeln gewertet werden. Gefühlt dauert das so lange wie die Partie selbst. Hier kann die Games-Companion-App aushelfen, denn mit dieser technischen Hilfe ist die Wertung in Windeseile vollzogen. Ich habe zwei Partien mit dem Block abgerechnet und bin danach auf die App umgestiegen.

fantastische reiche 120

Mit ein bisschen Übung gehen die einzelnen Partien schnell und locker von der Hand. Und schnell habe ich erkannt, warum das Wort „Sucht“ so häufig in Verbindung mit diesem Spiel genannt wird, denn der Wiederspielreiz ist enorm hoch. FANTASTISCHE REICHE bietet mit nur ein paar Karten ein super verzahntes Strategiespiel voller interessanter Entscheidungsmöglichkeiten, das immer wieder mal spontan herausgeholt werden kann.

Sogar zu zweit macht es Spaß. Es gibt Sonderregeln, die aber super funktionieren. Ehrlich gesagt, hat es mir zu zweit sogar am meisten Spaß gemacht.

Aber nicht jeder meiner Mitspieler war so begeistert wie ich. Vielen war die Downtime zu lang. Einige sind der Meinung, dass das Spiel ihnen nichts bieten würde und zu einfach sei. Eine solche Polarisierung gibt es nicht zum ersten Mal bei einem einfachen Kartenspiel.

Ich gehöre klar zu den Leuten, denen das Spiel gefällt. Wer einen guten neuen Lückenfüller sucht oder ein Spiel für die Reise, der ist hiermit richtig beraten. Es wird nicht so schnell langweilig wie die ganze Welt der bunten Zahlenkarten. Für mich ist FANTASTISCHE REICHE eine klare Empfehlung und ein Spiel, das meinen Tisch öfter zu Gesicht bekommen wird.

 

Wertung zum spiel

 

 


 

jesper meine meinung überschrift

Auf FANTASTISCHE REICHE bin ich zuerst gestoßen, als es noch nicht auf Deutsch erschienen war. Damals war das Spiel äußerst schwer zu bekommen und wurde für das 3-4-fache des Wertes angeboten. Als ich dann hörte, dass STORHMANN GAMES an einer deutschen Umsetzung arbeitete, habe ich das Spiel sofort vorbestellt. Glücklicherweise konnte ich so noch an ein Exemplar kommen, da es kurze Zeit später auch auf Deutsch nicht mehr auf Lager war.

Zuallererst fällt das Artwork auf, was gewöhnungsbedürftig ist, mir jedoch gefallen hat. Die Box selbst ist klein, handlich und somit leicht zu verstauen. Sie passt in jedes Handgepäck und kann daher gut transportiert werden.

Das Spiel selbst ist schnell gespielt, schnell erklärt und wahnsinnig schnell aufgebaut. FANTASTISCHE REICHE eignet sich sehr gut für Einsteiger-, Familien- und auch Kennerspieler. Trotz des schnellen Aufbaus und der einfachen Regeln bietet das Spiel viel Abwechslung durch die unterschiedlichen Strategien, die verfolgt werden können. Es kommt häufig vor, dass mehrere Runden hintereinander gespielt werden.

 

fantastische reiche07

 

FANTASITISCHE REICHE ist sehr thematisch, da die Spieler ihr eigenes Königreich bauen. Richtig thematisch wird es, wenn die einzelnen Herrscher, am Ende der Partie, den Mitspielern ihr Königreich und das, was es dort zu entdecken gibt, präsentieren.

Böse Zungen könnten behaupten, dass das Spiel zu glückslastig ist. Mir gefällt das Chaos in jeder Partie, denn nur so können neue Wege beschritten und verschiedene Strategien ausprobiert werden. Wer das Spiel konfrontativer spielen möchte, kann die Handkarten offen auslegen, sodass die Spieler bereits während der Partie die Intentionen der anderen erahnen können.

Das Spiel beinhaltet annähernd keine Downtime, da die Spieler schon in den Zügen ihrer Konkurrenten die nächste Aktion planen können.

Einziger Kritikpunkt meinerseits ist das Wertungsbuch. Die Wertung hier einzutragen, ist eine Qual und verschlingt mehr Zeit als das Spiel selbst. Mein Tipp an alle, die sich FANTASTISCHE REICHE zulegen möchten: Holt euch die Wizkids-App. Hier müssen lediglich die Handkarten der Spieler eingegeben werden. Anschließend errechnet die App die Gesamtstärke und kürt den Gewinner.

FANTASTISCHE REICHE hat mir sehr viel Spaß bereitet und ist daher nicht umsonst in meiner Top Liste der Neuerscheinungen 2020 wiederzufinden. Das Spiel ist kurzweilig und bietet viel Spielspaß für annähernd jede Gruppe, die sich mit dem Fantasythema anfreunden kann. Daher gibt es von mir an dieser Stelle eine ganz klare Kaufempfehlung.

 

fantastische reiche 2 meinung

 

BSN Discord Server

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Stella – Dixit Universe | im Handel zu kaufen +

    Laut Asmodee Deutschland befindet sich das Spiel „Stella – Dixit Universe“ auf dem Weg in den Handel. Das Deduktionsspiel richtet sich an 3-6 Personen ab 8 Jahren und bietet eine Spielzeit Weiter Lesen
  • Dune: Imperium | Rise of Ix erscheint Anfang 2022 +

    Laut Asmodee Deutschland ist es möglich, dass mit „Dune: Imperium – Rise of Ix“ im ersten Quartal 2022 die erste Erweiterung für das beliebte Grundspiel erscheint. Neben einigen neuen Spielelementen soll Weiter Lesen
  • Marvel United: X-Men | ist erschienen +

    Die englische Grundversion von "Marvel United: X-Men" wurde an die Unterstützenden ausgeliefert. In Amerika ist das Spiel bereits im Handel erhältlich und lässt sich für 34,99 US$ kaufen, zzgl. Import Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 20 Minuten, Set sammeln, 2-6 Spieler, Familienspiel, Handmanagement, Kartenspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns