Test | Space Dragons

Test | Space Dragons

„Willkommen ihr Wagemutigen! Los geht es zu einem wilden Ritt in die Galaxie der berüchtigten Space Dragons!“ Mit diesen Worten begrüßt die Spielschachtel von „Space Dragons“ seine Interessenten. Das Spiel präsentiert sich als aufregendes Weltraumabenteuer mit außerirdischen Crewmitgliedern auf der Jagd nach lukrativen Weltraumdrachen! Dabei ist das kleine Kartenspiel eigentlich nur ein schnelles Stichspiel, das bereits nach sieben Runden wieder vorbei ist. Wie das zusammen passt, schauen wir uns hier genauer an!

 

infos zum spiel

Wir haben "Space Dragons" selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

Bis zu den Space Dragons und noch viel weiter!

In „Space Dragons“ kämpfen Spielerinnen und Spieler um die besten Stiche, indem sie Crewmitglieder rekrutieren und ihre eigenen Raumschiffe funktionstüchtig halten. Die Crewmitglieder in „Space Dragons“ stellen dabei den Dreh- und Angelpunkt des Spiels dar. Sie repräsentieren die Karten, mit denen ein Stich bedient oder eine Spezialfähigkeit genutzt werden kann. Jede Crewkarte verfügt über insgesamt drei wichtige Aspekte.

 

spacedragons 04

 

Der wichtigste Aspekt ist der Kartenwert. Umso höher dieser Wert ist, desto eher werden Stiche gewonnen. Zudem befinden sich auch Spezialeffekte auf den Karten. Diese können von einem Schadenspunkt, den das Schiff bei Ausspielen der Karte erhält, bis hin zu einem Schild oder einer Reparatur reichen, die Schaden abwehren oder reparieren. Darüber hinaus befinden sich auch Spezialsymbole auf den Karten, die für einen Set-Collecting-Aspekt am Ende des Spiels relevant sind (dazu später mehr). Im Gegensatz zu anderen typischen Stichspielen besitzen die Karten in „Space Dragons“ keine Farbe. Farben müssen daher niemals bedient und jede Karte kann nach Belieben ausgespielt werden.

Auch ist der Beginn des Spiels ein wenig unkonventionell. Anstatt dass alle Karten nach dem Glückssystem an spielende Personen ausgeteilt werden, werden jeder Person neun Karten ausgehändigt. Nach einem Draftingsystem müssen die Personen nun eine Karte auswählen und die übrigen Handkarten weiterreichen. Das wird so lange weitergeführt, bis alle wieder neun Karten auf der Hand halten.

 

space dragons rezension 01

 

Beginnend mit der Startperson spielen alle Mitspielenden eine Handkarte der Reihe nach offen aus. Wird eine Karte mit einem Spezialeffekt ausgespielt, wird dieser sofort angewandt, bis auf einen, der bislang noch keine Erwähnung fand: Das Fadenkreuz. Das Fadenkreuz nimmt immer die siegende Person des Stichs ins Visier. Zwar gewinnt immer die höchste Zahl den Stich, jedoch erhält die siegende Person für jedes von den Gegenspielenden ausgespielte Fadenkreuz einen Schadensmarker. Jeder Schadensmarker (ob durch einen eigenen Effekt oder durch ein Fadenkreuz erhalten) bringt zum Spielende fünf Minuspunkte, sollten sie nicht repariert oder von einem im Vorfeld ausgespielten Schild abgewehrt worden sein. Wurde ein Stich gewonnen, der sehr viele Fadenkreuze enthielt, können schnell Minuspunkte in einer Stichrunde gesammelt werden.

Ist der Schaden abgehandelt, kann sich die siegende Person einen der sieben Drachen in der Tischmitte aussuchen. Die Weltraumdrachen beinhalten zwischen 9 und 12 Punkte sowie speziell sammelbare Symbole. Sobald insgesamt sieben Karten ausgespielt worden sind (zwei der neun Karten gelten somit als Reserve bzw. strategische Option) endet das Spiel und die Spielgruppe zählt alle erhaltenen Siegpunkte zusammen. Anschließend werden alle der drei verschiedenen Sammel-Symbole gezählt, die von jedem gesammelt worden sind. Je nach gespielter Variante können diese Symbole der Person mit den meisten oder den wenigsten Symbolen Plus- oder Minuspunkte einbringen. Was für welches Symbol zutrifft, liegt für alle gut einsehbar bereits zu Beginn des Spiels anhand von Wertungskarten in der Tischmitte. So können alle Personen schnell sehen, welche Symbole sie sammeln und welche sie lieber vermeiden sollten.

Tags: 3-5 Personen, Draften, Stichspiel, 20 Minuten, Weltall, Science Fiction, Kartenspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.