Prototyp | Nanolith

Prototyp | Nanolith

Lange Zeit war es still um euch herum. Mit einem mächtigen Knall zerspringt euer Tank und tausende Scherben sind auf dem Boden verstreut. Euer Körper ist überzogen mit einer zähen und schleimigen Nährflüssigkeit. Wo seid ihr? Wer seid ihr? Wer hat euch aus eurem gläsernen Gefängnis befreit? Keine Zeit, Fragen zu stellen. Das Geräusch der Alarmsirenen hallt durch die Flure. Drei weitere Gefangene konnten scheinbar ebenfalls aus ihren Tanks entkommen. Ihr bewaffnet euch und beginnt mit der Suche nach dem Ausgang.

 Woodpecker Games hat uns "Nanolith" freundlicherweise für eine Rezension online zur Verfügung gestellt. 

Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Darum geht es in dem Spiel

"Nanolith" ist ein kooperativer Dungeoncrawler aus der Feder von Fabian Eggers und ist für 1-4 Personen ausgelegt. Eine Partie dauert, laut dem Entwicklerteam Woodpecker Games, durchschnittlich 60-120 Minuten. Am 15. August startet die Kampagne zu "Nanolith" auf Kickstarter, einer Plattform, auf der Projekte durch Crowdfunding finanziert werden. In "Nanolith" schlüpfen wir in die Rolle von 4 unterschiedlichen Charakteren, die sich in einer dystopischen Zukunft zurechtfinden müssen.

nanolith prototyp test 000

Die Charaktere kämpfen in gewohnter Dungeoncrawler-Manier gegen Wellen von Gegnern und setzen hierbei ihre Würfel geschickt ein, um kraftvolle Attacken zu wirken. Zwischendurch bedient sich das Spiel an Mechaniken, die aus dem Escape Genre bekannt sind. Das Spiel findet auf einem Buch statt, wie wir es bereits aus Spielen, wie "Maus und Mystik" oder "Aftermath" kennen.

Jeder Charakter des Spiels hat eigene Fähigkeiten und Waffen. "Nanolith" wird in Runden gespielt. Jede Runde beinhaltet folgende Phasen:

Statusphase: Hier wird der Rundenzähler eins nach vorne vorgerückt und die Verstärkung der Feinde wird anhand der Verstärkungspunkte ermittelt. Der Stress jedes Charakters wird um zwei Punkte reduziert. Anschließend werden Effekte, wie Vergiftung oder Paralyse abgehandelt. Danach würfeln alle Personen die fünf Aktionswürfel. Wird eine eins gewürfelt, so muss der Würfel erneut geworfen werden und der Charakter erhält einen Stresspunkt. Zuletzt wird noch die Person bestimmt, welche die Runde beginnt.

nanolith prototyp test 001

Charakter-Aktionsphase: In dieser Phase werden die Aktionswürfel eingesetzt, indem sie in den Inaktiv-Bereich des Spielertableaus gelegt werden. Durch das Ablegen von Würfeln erhalten die Charaktere ebenfalls Stresspunkte. Würfel können um eine Stelle nach oben oder nach unten manipuliert werden. Auch dies führt zu dem Erhalt von Stresspunkten. Die Aktionswürfel werden im weiteren Spielverlauf eingesetzt, um Bewegungen durchzuführen, Fähigkeiten zu aktivieren, Angriffe zu starten und mit Objekten oder besonderen Feldern zu interagieren. Gegenstände aufnehmen und tauschen sind freie Aktionen und erfordern nicht das Ausgeben von Aktionswürfeln.

Um Fähigkeiten einzusetzen oder Angriffe zu deklarieren, ist in der Regel eine bestimmte Kombination von Würfelergebnissen beziehungsweise ein bestimmter Mindestwert der Würfel angegeben. Aktionswürfel können manipuliert oder kombiniert werden. Zudem können Charaktere einander helfen, indem sie die Nanosync-Fähigkeiten ihrer Karten aktivieren. Nach Erhalt von zu viel Stress, wird der Nanoschock ausgelöst. Eine mächtige Fähigkeit, die jedoch ihren Preis hat, denn die Charaktere erleiden, durch das Erreichen des Stresslimits Schaden.

nanolith prototyp test 003

Im weiteren Spielverlauf werden sich die Personen auf Seiten wiederfinden, auf denen sie Rätsel lösen müssen oder erst weiterkommen, wenn sie eine bestimmte Questkarte besitzen. Das Spiel verspricht eine Reihe von Haupt- und Nebenmissionen zu beinhalten. Zudem soll es auch große Endgegner geben, welche mit unterschiedlichen Vorgehensweisen bekämpft werden müssen.

Im Laufe der Kampagne werden kleinere Lagacy-Elemente vorhanden sein, wodurch sich die Charaktere individualisieren lassen.

Das Spiel gilt als gewonnen, wenn das Szenarioziel erfüllt wurde. Die Charaktere verlieren, wenn alle bewusstlos sind.


Zunächst möchte ich an dieser Stelle erneut betonen, dass es sich um einen Prototyp handelt. Das Material, die Spielmechaniken, die Regeln, die Werte und auch die Kartentexte sind Work-in-Progress und werden vermutlich im Laufe der Kampagne und der Entwicklungszeit angepasst.

nanolith prototyp test 004

"Nanolith" war bereits auf einigen Youtube-Kanälen zu sehen und hat dort bisher stets gut abgeschnitten. Nun hatten wir auch die Gelegenheit, in das Universum einzutauchen. Ob es uns gefallen hat, das erfahrt ihr in den kommenden Zeilen.

Ich persönlich konnte leider noch keinen Blick auf das Material werfen, da ich mich mit dem Entwicklerteam zu einer online Session getroffen habe. Was ich bisher auf den anderen Kanälen sehen konnte, hat mir allerdings gut gefallen. Das Entwicklerteam entschied sich für Akryl-Standees, was einen qualitativ hochwertigen Eindruck macht. Miniaturen sind nur für die vier Charaktere und auch nur in der Deluxe Variante geplant. Die Story wird größtenteils durch kurze Comics erzählt, was einigen Fans dieses Stils ebenfalls gefallen dürfte.

Die Spielmechanik ist unverbraucht und die fiktionale Dystopie, die geschaffen wurde, ist interessant und glaubwürdig rübergebracht. Es werden immer wieder kurze Geschichtssequenzen erzählt und Entscheidungen spielen eine große Rolle. Hier hat man sich klar von bekannten Rollenspielen der Videospielindustrie inspirieren lassen und ein ganz eigenes Brettspiel erschaffen. Der Escape-Aspekt gefällt mir ebenfalls sehr gut, da hier auch die Knobelfans auf ihre Kosten kommen.

nanolith prototyp test 005

Es ist klar, dass bei einem Spiel wie "Nanolith" der Glücksfaktor nicht ausbleibt. Ich finde allerdings, dass die Entwickler das Glück gut in den Griff bekommen haben, indem sie den Personen die Möglichkeit geben, Würfel zu manipulieren und zu kombinieren.

Das Spiel ist schnell erklärt und schnell verstanden. Lediglich der Aspekt des Hackings erfordert etwas mehr Spielverständnis, weshalb Brettspielanfänger eher nicht mit Cora, der Hackerin, anfangen sollten.

Mir persönlich gefällt das Buch als Spielplan ebenfalls sehr gut. Schon bei MAUS UND MYSTIK mochte ich diesen Ansatz, doch habe ich mich damals immer nach einem Spiel gesehnt, welches eher Erwachsene ansprechen soll. "Nanolith" könnte tatsächlich dieses Spiel sein.

Ihr habt vielleicht schon gemerkt, dass mir "Nanolith" sehr viel Freude bereitet hat. Die Kampagne startet am 15.08.2022. Ich verlinke euch die Seite unter dem Artikel. Schaut da am besten einfach selbst vorbei und macht euch euer eigenes Bild von dem Spiel und ob es etwas für eure Gruppe sein könnte. Die Entwickler kommen aus Deutschland und sind sicher auf euer Feedback gespannt.

 

Hier geht es zur Kickstarter-Kampagne

 

discord banner test

 

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Neuauflage des Klassikers Mystery of the Abbey von 1995 angekündigt +

    Kürzliche kündigte der Verlag Mojito Studios im Brettspiel-Forum BGG an, dass ihr viertes Projekt eine Neuauflage des Klassikers „Mystery of the Abbey“ (Das Geheimnis der Abtei) sein wird. Auf Deutsch Weiter Lesen
  • Cupcake Empire bei FantasyWelt.de im Adventskalender +

    Nur am 3. Dezember wird es „Cupcake Empire“ für nur 24,99 € im Angebot geben. Sollte alles richtig eingestellt sein, wird das Angebot ab 00:01 Uhr verfügbar sein. Nur hier erfährst Weiter Lesen
  • Similo: Phantastische Tierwesen | ab jetzt online und im Handel erhältlich +

    Gegen Ende der vergangenen Woche verkündete HeidelBÄR Games, dass „Similo: Phantastische Tierwesen“ ab sofort erhältlich ist. Das Spiel entstand in Zusammenarbeit mit Horrible Guild und Warner Bros. Consumer Products und Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.