Pandemic - Steigende Flut erscheint Ende 2017

Pandemic - Steigende Flut erscheint Ende 2017

Laut der Webseite heidelbaer.de von Asmodee Deutschland wird ein neuer “Pandemic” Ableger noch Ende 2017 erscheinen. Er trägt den Namen “Steigende Flut” und ist für 2-5 Spieler. Eine Partie soll 45-60 Minuten dauern.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Am Horizont braut sich ein Sturm zusammen und die See ist aufgewühlt. Werden eure Bemühungen ausreichen, um das Land vor der steigenden Flut zu beschützen?

Seit Jahrhunderten vertrauen die Niederländer auf Deiche und windbetriebene Pumpen, um ein Eindringen der Fluten in ihre Heimat zu verhindern. Da rund ein Viertel der Niederlande dem Ozean abgewonnen wurde oder gar unter dem Meeresspiegel liegt, stellen Sturmfluten von der Nordsee und über die Ufer getretene Flüsse eine ständige Bedrohung dar.

In Pandemic: Steigende Flut ist es eure Aufgabe, zu verhindern, dass die Niederlande im Hochwasser versinken. Während ihr durch überflutete Regionen segelt, baut ihr Deiche, um den Zufluss zu regulieren, errichtet Häfen, um das Reisen zu erleichtern und erbaut Windmühlen, um überschwemmte Landstriche vom Wasser zu befreien.

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.