Oben und Unten wird am 20. Mai vom Schwerkraft-Verlag veröffentlicht

Oben und Unten wird am 20. Mai veröffentlicht Lange erwartet und bald ist es soweit. Oben und Unten vom Schwerkraft-Verlag am dritten Wochenende im Mai veröffentlicht. Wie es zu diesem Termin kommt? Dann finden der alljährliche Herner SpieleWahnsinn statt. Vom 20.-22.05.2016 pilgern wieder tausende Spielfans nach Herne um dort ihr Hobby auszuleben.

Der Schwerkraftverlag stellt dort aus und wird das Spiel erklären und verkaufen. Wer es vorbestellt hat, wird es sicherlich rund um das Datum zugesendet bekommen.

Hier noch unsere schon mal veröffentlichen Infos zum Spiel:

Was ist "Oben und Unten" für ein Spiel? Wer die Kickstarter-Kampagne verpasst hat und noch nie von Above an Below gehört hat, wird sich freuen können, denn hier kommt eine komplett neue Spielerfahrung auf euch zu. Im ersten Moment wirkt "Oben und Unten" wie ein normales Workerplacement Spiel. Jeder Spieler hat zum Beginn drei Personen, die die eigenen Stadt bewohnen. Jeder Bewohner hat verschiedene Stärken und Vorteile. Natürlich benötigen die Bewohner eines Ortes auch Schlafplätze um sich auszuruhen. Dafür steht zum Start ein Gebäude bereit, das gleich allen Dreien einen Schlafplatz sichert. Mit den Arbeitern und dem Einsatz des Startvermögens, kann die Stadt erweitert werden. Entweder über der Erde einfach Gebäude bauen, oder unter der Erde neue Plätze erforschen um dort zu bauen? Das sind die ersten Entscheidungen im Spiel. Das besondere an der Erkundung unter der Erde ist, dass die Bewohner dort nicht nur bloß per Würfel, sondern eine kleine Geschichte erleben. Es gibt immer wieder Entscheidungen, die den Spieler vor Die Wahl stellen ein Risiko einzugehen. Je nach Team, dass man nach unten gesendet hat kann das ein Risiko sein. Die Bewohner könnten verletzt werden und in der nächsten Runde nicht zur Verfügung stehen!

Laut Spielern, die das Spiel gespielt haben, ist gerade der Story-Teil des Spiels gepaart mit der wirklich wunderhübschen Optik des Spiels ein Grund immer wieder nach Above and Below zu greifen, um noch eine Runde zu spielen. Der bekannte Spieltester Rahdo aus Amerika hat zum Beispiel ungewöhnlich überschwänglich über dieses Spiel gesprochen. Wir haben es bisher nicht selber gespielt und können kein Fazit dazu abgeben. Die Bewertung bei Boardgamegeek hingegen spricht ganz klar dafür, dass es sich hier um ein echtes Highlight handelt. Wir sind gespannt und werden das Spiel auf jeden Fall testen. Auch wenn das Jahr noch jung ist, kommt das Spiel ganz nach oben auf unsere Interessenliste.

Spielerzahl: 2 - 4 Spieldauer: 90 Minuten Altersempfehlung: Ab 14 Jahre Spielinhalt:  •1 Ruhmestafel •1 Regelheft •1 Buch der Begegnungen •4 Spielertableaus •81 Warenmarker •7 Würfel •1 Rundenmarker •50 Münzmarker (optional erhältlich: Metallmünzen) •4 Holzsteine •10 Apfelweinmarker •1 Startspielerkarte •20 Trankmarker •25 Hauskarten •4 Start-Hauskarten •24 Außenpostenkarten •9 Schlüssel-Hauskarten •6 Stern-Hauskarten •25 Höhlenkarten •12 Start-Bewohnermarker •18 Bewohnermarker •6 Spezial-Bewohnermarker

Quelle: Schwerkraft-Verlag