Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen

Schwerkraft Verlag stellt Spiele in Mönchengladbach vor

Schwerkraft Verlag stellt Spiele in Mönchengladbach vor, Spieltreff Mönchengladbach, (UPDATE) Das Spieltreffen steht nun kur bevor. Die Gästeliste wurde mittlerweile erweitert. Die Spieleautoren Helmut und Florian Ortlepp kommen mit einem Prototypen vorbei. Des weiten hat Martin Schlegel zugesagt zu kommen. Vielleicht kommt auch noch Carsten Lauber.

Das wird definitiv der beste Spieltreff, den Mönchengladbach jemals hatte. Jeder Spielbegeisterte aus dem Umland ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

Alte Nachricht: Wer am 11.06.2016 noch nichts vor hat und zufällig in der Nähe von Mönchengladbach wohnt, sollte sich diesen Termin blocken. Der Schwerkraft Verlag Inhaber Carsten Reuter wird seine neuen und alten Highlights vorstellen. Sicher sind darunter auch Neuheiten, wie „Oben und Unten“ oder „Acht „Minuten Imperium: Legenden“

Aus dem reichhaltigen Portfolio des Verlages, will Carsten einiges mitbringen. Der Vorteil für die Gäste ist, dass die Spiel aus erster Hand erklärt werden. Wenn dann auch noch Highlights auf den Tisch kommen, dann kann es nur ein schöner Tag werden.

Wo wir schon beim Thema sind. Die Treffen starten immer um 15:00 Uhr und gehen bis in die tiefe Nacht hinein. Wer also später dazu stoßen will: es stellt kein Problem dar. Für Verpflegung ist immer gesorgt. Jeder Spieler bringt einfach eine Kleinigkeit zu Essen mit, das dann auf dem allgemeinen Buffet landet. Das kann ein Salat, ein Kuchen, was zu Naschen, oder auch eine Packung Würstchen oder Fleisch sein. Ja Würstchen! Es wird im Gemeindegarten gegrillt. Auch Vegetarier sind herzlich willkommen und können gerne Grillkäse, Mais oder Kartoffeln zum Grillen mitbringen. Der Reiz des Buffets besteht darin, dass die Besucher in der Regel etwas selbst gemachtes mitbringen und somit die Qualität sehr hoch ist.

Trinken kann sich jeder selber mitbringen. Wer das nicht will, kann auch vor Ort etwas kaufen. Ein Großteil ist ein Spende an die Kirchengemeinde, die die Räume kostenlos zur Verfügung stellen. Eintritt wird nicht verlangt. Hilfe beim Aufbau oder aufräumen ist natürlich immer willkommen.

Das Treffen findet im Mönchengladbacher Stadtteil Neuwerk statt. In der Ehrenstraße 30 treffen sich aktuell am zweiten Samstag jeden Monats zwischen 25 und 35 Spieler im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche. Es ist reichlich Platz für mehr Gäste vorhanden und diese sind immer herzlich willkommen. Da der Spieltreff kein definiertes Ende hat, geht es häufig bis in den Sonntag hinein. Es gibt Gäste, die regelmäßig aus Trier anreisen und sogar schon im Hotel übernachtet haben für den Spieltreff.

Spiele sind reichlich vorhanden und jeder Besucher kann natürlich mitbringen was er möchte. Wer nun Lust bekommen hat auf einen gemütlichen, entspannten Nachmittag in Mönchengladbach ist herzlich eingeladen. Hier noch mal die Fakten:

Wann?
11.06.2016 ab 15:00 Uhr


Wo?
Karl-Immer-Haus, Friedenskirchengemeinde
Ehrenstraße 30, 41066 Mönchengladbach


Kosten?
KEINE außer eine Kleinigkeit zu Essen für jeden.
https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele