Star Trek Frontiers (englisch) erscheint im Juni 2016

Star Trek Frontiers (englisch) erscheint im Juni 2016 „Star Trek Frontiers“ von Vlaada Chvatil und Andrew Parks erscheint laut Hersteller im Juni 2016 bei WizKids Games. Bei dem Autoren Chvatil kann man auf ein strategisches Spiel mit Tiefgang freuen. Zeichnete er sich doch für Spiele wie „Through the Ages“, „Galaxy Trucker“ oder „Codenames“ verantwortlich.

Endlich besteht auch für Star Trek Fans die Hoffnung auf eine würdige Umsetzung des Settings in einem Brettspiel. Darum geht es bei dem Spiel:

Eine umkämpfte Region nah einem Wurmloch hat die Aufmerksamkeit starker Kräfte in der Galaxie auf sich gezogen. Die Föderation und die Klingonen haben eine brüchige Allianz. Sie haben erst vor kurzem Vorposten in der Region errichtet. Informationen über Probleme in der Zone veranlasst die Allianz nun zu Nachforschungen.

Star Trek Frontiers, Chvatil, Brettspiel, Spiel, Star Trek

Die Spieler übernehmen die Kontrolle eine Raumschiffes. Sie rekrutieren neue Crewmitglieder, sammeln Erfahrungspunkte. Es müssen auf der modular zusammen gelegten Karten Herausforderungen geschafft werden – was sich vermutlich an den Missionen der Serie orientieren wird.

Star Trek Frontiers, Chvatil, Brettspiel, Spiel, Star Trek

Das Spiel ist für ein bis vier Spieler, bietet eine Solo-Szenarien, einen Kooperativen als auch einen Wettbewerbsmodus. Wir sind sehr gespannt auf das Spiel und werden es zur Spiel in Essen auf dem Zettel stehen haben.

Star Trek Frontiers, Chvatil, Brettspiel, Spiel, Star Trek