Neue Erweiterung für Smash Up heißt Die Unverzichtbaren

Neue Erweiterung für Smash Up heißt Die Unverzichtbaren
Wer noch immer nicht von der kruden und albernen Kartenspielreihe “Smash Up” genug hat, bekommt ab sofort die Erweiterung “Die Unverzichtbaren” dazu.

In dem Spiel werden zwei Kartendecks zweier Fraktionen zu einem gemischt und geben zusammen eine unglaublich lustige und irrwitzige Mischung ab. Die neue Erweiterung bringt Drachen, Haie, Götter und Helden der Griechischen Mythen, Superhelden und Tornados mit.

Das Grundspiel bringt zum Beispiel Piraten, Zombies, Roboter, Zauberer, Ninjas, Aliens, Dinosaurier und Gauner mit sich.

So ließen sich jetzt zum Beispiel Götter Roboter oder Piratenhaie mischen. Was sich lustig anhört, kann auch im Spiel richtig lustig werden. Wer das Spiel noch nicht kennt und über Humor als auch Spaß an Kartendeck Spielen verfügt, sollte es sich auf jeden Fall mal anschauen.

Das sagt der Verlag zum Spiel:
Smash Up: Die Unverzichtbaren ist der nächste Teil der actionreichen Smash Up-Reihe. Hier versuchen die Spieler die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dabei kontrolliert jeder eine Kombination aus zwei Fraktionen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Mit der neuesten Erweiterung mischen nun Drachen, Haie, Götter und Helden der Griechischen Mythen, Superhelden und Tornados ordentlich mit - Tornado-Haie sind jetzt schon Klassiker der Pop-Kultur. Smash Up: Die Unverzichtbaren kann ohne das Basisspiel zu zweit gespielt werden. Zusammen mit anderen, bereits veröffentlichten Smash Up-Titeln können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten.