CUBIRDS // Erste Bilder vom Spiel

CUBIRDS // Erste Bilder vom Spiel

Wer einmal Lust auf ein Kartenspiel mit einzigartigem Design hat, sollte sich CuBirds von Board Game Circus anschauen. Das Kartenspiel hat ein ausgesprochen kreatives Artwork und kommt in einer zum Titel passenden viereckigen Verpackung daher.

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

Zahlreiche Vögel sitzen tagaus, tagein auf den Zäunen im Lande. Doch wenn es Zeit ist wegzufliegen, flattern sie wild durcheinander und finden ihren Schwarm nicht mehr.

Dabei sollt ihr ihnen helfen! Spielt Vögel aus eurer Hand aus und legt sie an eine der vier ausliegenden Reihen an. Schafft ihr es, dass die angelegte Vogelart andere Vogelarten von links und rechts umschließt, dürft ihr die umschlossenen Karten auf die Hand nehmen. So kommt ihr immer wieder an neue Vögel.

IMG 9416

Eure Züge müssen gut geplant sein, denn euer Ziel ist es, möglichst viele Vögel einer Art auf der Hand zu haben. So könnt ihr einen Schwarm bilden. Wie groß so ein Schwarm sein muss, geben euch die unterschiedlichen Vogelarten vor. Als Belohnung winken ein oder zwei Vögel der jeweiligen Art für eure Sammlung.

Nur wer es schafft, von sieben der acht verschiedenen Arten je 1 Vogel oder von 2 verschiedenen Arten mindestens jeweils 3 Vögel vor sich gesammelt zu haben, gewinnt das Spiel!

CuBirds überrascht mit einer Spieltiefe, die man auf den ersten Blick nicht erwarten würde. Die Erklärung des Spiels nimmt knapp 5 Minuten in Anspruch und eine Partie ist so fix gespielt, dass man direkt die nächste anhängen möchte! Verschiedene Wege stehen offen, um den Sieg zu holen – somit ist keine Runde wie die andere.

CuBirds ist ein Allroundtalent: Sowohl Menschen, die häufig spielen, als auch Menschen, die seltener spielen, werden mit CuBirds große Freude haben!

>>> Quelle / Zum Shop

 

Bilder vom Spielmaterial

Tags: Kartenspiel, 2-4 Spieler, Familienspiel

Drucken E-Mail