PEGASUS DESIGNER DAYS 2020 // Spieleautoren digital bewerben

PEGASUS DESIGNER DAYS 2020 // Spieleautoren digital bewerben

Spieleautoren aufgepasst. Wer seine Spielideen gerne einem fachkundigen Publikum vorstellen möchte, hat am 15./16. Mai im Rahmen der ersten Pegasus Designer Days die Möglichkeit dazu. Die Pegasus Spiele-Redaktion rund um Klaus Ottmaier, Redaktionsleiter für Spiele, wird an beiden Tagen per Webkonferenz erreichbar sein. Die Anmeldung ist ab sofort bis einschließlich 13. Mai über www.pegasus.de/designerdays möglich.

 

Pressemitteilung von Pegasus

Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen finden aktuell keine Spieleautoren Treffen statt. So musste auch das traditionsreiche Göttinger Spieleautor*innen-Treffen im Juni abgesagt werden. In Göttingen treffen sich seit 1983 Spieleautoren, Vertreter von Spieleverlagen und Journalisten, um neue Spielideen vorzustellen und auszuprobieren, von denen viele nachfolgend bei Verlagen veröffentlicht wurden.

Pegasus Spiele bietet allen Spieleautoren auf den Pegasus Designer Days am 15. und 16. Mai nun die Möglichkeit, ihre Spielideen online dem Redaktionsteam vorzustellen. Claudia Geigenmüller nimmt zudem als Redakteurin für Kinderspiele teil, während dem Redaktionsteam des neugegründeten Verlags Deep Print Games vor allem Expertenspiele präsentiert werden können.

Interessierte Spieleautoren können sich über das Anmeldeformular mit bis zu drei Spielideen bis einschließlich 13. Mai anmelden. Die Anmeldung ist noch keine Bestätigung für einen Termin. Autoren erhalten dann eine Antwort-E-Mail mit der Uhrzeit und einem Link für eine Online-Videokonferenz via Zoom. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

In einem Termin haben Spieleautoren pro Spielidee zehn Minuten Zeit, die Redakteure zu begeistern. In der darauffolgenden Woche gibt die Redaktion zu jedem vorgestellten Spiel eine Rückmeldung. Hat eine Spielidee überzeugt, sollte ein spielbarer Prototyp zeitnah versendet werden. Dieser wird dann in den folgenden Wochen ausgiebig getestet. Danach erhalten die Spiele-Autoren weiteres Feedback - und vielleicht sogar ein Angebot für eine Veröffentlichung bei Pegasus Spiele.

Quelle: https://pegasus.de/presse/pressemitteilungen-verteiler/

Tags: Branche

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.