HALLERTAU – UWE ROSENBERG // Vorbestellung möglich

HALLERTAU – UWE ROSENBERG // Vorbestellung möglich

Am 9. März 2020 haben wir vom Prototypen des neuen Spiels HALLERTAU von UWE ROSENBERG berichtet, den unser Redakteur Jan Maguna bereits testen konnte. Das Spiel kann nun vorbestellt werden und soll im Dezember dieses Jahres erscheinen. Der UVP liegt bei 75,99 €, auf den es aber bereits einen Rabatt gibt. Dafür gibt es dann 330 Karten, über 300 Holzteile und 18 Stanzbögen.  

 

banner fantasywelt jetzt kaufenDas Spiel richtet sich an einen bis vier Spieler, mit einer Spielzeit von 90 bis 180 Minuten. Im Spiel geht es darum „Ackerfrüchte“ auf seinen Feldern anzubauen, Schafe zu züchten und Wolle, Milch, Fleisch, Fell, Roggen, Gerste, Hopfen und Flachs zu verwalten. Jeder Spieler bekommt ein eigenes Tableau mit drei Startfeldern und ein paar Startressourcen. In gewohnter Art verbindet HALLERTAU den bekannter Arbeiter-Einsatz-Mechanismus mit einer thematischen Umsetzung der traditionellen Zwei-Felder-Wirtschaft und bietet den Spielern somit einen interessanten historischen Hintergrund.

 

Hallertau Setup

 

Bei der Zwei-Felder-Wirtschaft werden Ackerflächen in zwei Felder eingeteilt, von denen eines mit Getreide angebaut wird während das andere brach liegt und sich „erholen“ kann. Beim nächsten Zyklus wechselt der Anbau auf das andere Feld.

SO kaufen button

Quellen: https://boardgamegeek.com/boardgame/300322/hallertau

Tags: Strategie, 90-180 Minuten, 1-4 Spieler

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.