DERANGED // Bilder vom Prototypen

DERANGED // Bilder vom Prototypen

Auf dem B-REX Tag konnten wir schon einmal Bilder der im November 2020 erscheinenden Neuheit DERANGED machen. Es ist für 3-6 Spieler ausgelegt und wird vom Verlag Grimspire als deutsche Version realisiert. Das Spielmaterial macht schon einmal einen guten Eindruck und wer düstere Spiele mit Horror-Szenario mag, sollte das semi-kooperative Spiel im Blick behalten. 

SO kaufen button

Bilder vom Spiel

 

Darum geht es im Spiel

Du konntest dem verlockenden Ruf dieser Stadt nicht widerstehen und jetzt wirst du sie vielleicht nie wieder verlassen ... Ein Fluch liegt auf dir. Wirst du ihn brechen können oder wird diese Stadt dich in ein tollwütiges Monster verwandeln? Stell dich deinem inneren Dämonen!

3 bis 6 erfahrene Abenteurer ab 12 Jahren werden in German Tikhomirovs Deranged von der Stadt gefangen gehalten. Jeder deiner Mitstreiter hat sein eigenes geheimes Ziel, das für ihn den Sieg bedeutet. Doch dein oberstes Vorhaben ist es, zu überleben - und dazu musst du von Zeit zu Zeit mit den Anderen zusammenarbeiten. Denn diese Stadt hält ungeahnte Grauen für euch bereit ... und gegen die willst du bestimmt nicht allein dastehen ...

 

deranged2

Leider weißt du nicht, wem du wirklich vertrauen kannst. Ist einer deiner Freunde in Wirklichkeit ein verräterischer Fanatiker? Verbirgt sich hinter ihrem freundlichen Verhalten eine listige Okkultistin? Du kannst dir nie sicher sein ... doch unzuverlässige Verbündete sind keineswegs dein größtes Problem ...

Wenn die Nacht hereinbricht, zeigt dein Fluch seine wahre Macht: Selbst wenn du tagsüber ein strahlender Held warst, kann es passieren, dass das Monster aus dir hervorbricht und die Blutlust dich überkommt.

Was wirst du tun, um dieses Verlangen zu stillen?

>>> Zur Kampagne

Tags: SD20B, Crowdfunding

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.