https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele

Thief´s Market - Würfel und Kartenspiel

Thief´s Market - Würfel und Kartenspiel

Für Thief´s Market sind bereits fast 100.000 $ zusammen gekommen. Das Finanzierungsziel lag bei 20.000 Dollar. Wenn ein Spiel das auf Würfel und Karten basiert so erfolgreich ist, dann wollen wir es uns genauer anschauen. Sicherlich gibt es einen guten Grund für das vorauseilende Vertrauen. Wie funktioniert es, wie teuer ist es und wie sieht es aus?

 

Tatsächlich sind wir nach kurzer Recherche etwas schlauer. Das Spiel läuft wie folgt ab (grober Überblick):

Der Startspieler würfelt die 13 Würfel. Die Würfel repräsentieren die Beute des letzten Raubzuges. Diese werden mit dem Startspielermarker in die Mitte gelegt und der Startspieler nimmt sich seinen Anteil der Beute. Dabei kann er beliebige Würfel auswählen. Anschließend sind in Uhrzeigersinn die nächsten Diebe an der Reihe. sie entscheiden sich für Würfel in der Mitte oder Würfel eines anderen Spielers. Ist die Beute inklusive Startspielermarker verteilt geht es daran die Beute zum Kaufen von Karten zu verwenden, die offen ausliegen. Diese geben einem Vorteile, direkte Siegpunkte oder Siegpunkte über diverse Bedingungen.

Für weitere Details schaut Euch die Kickstarter Seite an.

das Spiel sieht gut aus, die Mechanik dahinter klingt nach viel Interaktion und Spaß. Toll ist auch der Preis. Für schlappe 17$ kann das Spiel inklusive Versand gekauft werden. Das ist mehr als fair. Rund 15 € für ein Spiel mit Holzmarker, speziellen Würfel und ca. 50 Karten (das kommt auf die noch zu erreichenden Ziele an) ist ein fairer Preis und das schon inklusive Versand.

Was auch positiv auffällt, ist die Tatsache, dass die Karten ohne Text daher kommen. Die Sprache ist bei diesem Spiel also gar kein Hindernis. Es reicht, wenn einer die Regeln auf englisch verstanden hat. Die Symbole sehen jedoch schon sehr gut aus.

Wer an einem "kleinen" Spiel für rund 15 € interessiert ist, das für drei bis fünf Spieler ausgelegt ist, sollte zugreifen!

Hier ist die Kickstarter Seite.

Drucken E-Mail