Call of Duty: The Board Game

"Call of Duty: The Board Game" startet Ende 2023 als Crowdfunding-Kampagne

Der Spieleverlag Arcane Wonders (Onitama, Furnace, Mage Wars, Sheriff of Nottingham) hat auf der GAMA Expo 2023, der US-amerikanischen Fachmesse für Tabletop Games, eine längerfristige Zusammenarbeit mit Genuine Entertainment, Evolution und dem Videospiel-Riesen Activision Publishing, Inc. verkündet. Gemeinsam möchte man gegen Ende 2023 die Crowdfunding-Kampagne zu „Call of Duty: The Board Game“ starten.

Bei "Call of Duty: The Board Game" handelt es sich um ein taktisches Zwei-Personen-Spiel, das sich in 45 bis 90 Minuten spielen lassen soll. Hinter dem Projekt stehen die beiden Gamedesigner Bryan und Benjamin Pope, die manch einem u.a. durch das Fantasy-Brettspiel Mage Wars Arena bekannt sein dürften. Bereits jetzt sind mehrere Grundboxen und Erweiterungen angekündigt.

Ersten Angaben auf der offiziellen Website zufolge, soll die Collectors Edition circa 100 USD kosten (ohne Versand und MWSt). Im Ladengeschäft soll "Call of Duty: The Board Game" frühestens im zweiten Quartal 2024 erscheinen.

 

Darum geht es in dem Spiel

"Call of Duty: The Board Game" bringt das berühmte "Call of Duty"-Erlebnis auf den Tisch und lässt die Spielerinnen und Spieler in intensive Kämpfe eintauchen. Spiele auf authentischen "Call of Duty"-Karten wie "Shoot House" oder "Standoff". Wähle aus Operatoren wie Ghost Riley oder Captain Price. Wähle deine Lieblingswaffen und -gegenstände. Erstelle ein individuelles Kampfdeck mit deiner persönlichen Taktik. Dann stürze dich in die Action.

In jeder Runde musst du schwierige Entscheidungen treffen, während ihr heimlich und gleichzeitig eure Aktionen plant. Wirst du den Feind mutig und direkt angreifen? Oder kannst du ihn vielleicht ausmanövrieren und dich anschleichen? Vielleicht verstecken sie sich in diesem Gebäude; wirf eine Granate in das Fenster und finde es heraus! Oder du gehst ein Risiko ein und rennst direkt zur Flagge, um sie zu erobern.

Nach der Planung entfaltet sich die Action mit explosiven Überraschungen. Die Kämpfe sind schnell und tödlich, mit intensiven taktischen Entscheidungen. Willst du dein Magazin rücksichtslos entladen? Oder lieber in aller Ruhe und mit Bedacht zielen? Oder weichst du eher aus und überlistest deinen Feind? Wenn du ausgeschieden bist, kannst du sofort wieder in die Action einsteigen.

Du willst mehr? Kombiniere beide Grundspiele für ein noch nie dagewesenes Vier-Spieler-Erlebnis. Erweiterungen fügen neue Karten, Operatoren, Waffen, Spielmodi und mehr hinzu.

 

Quellen (Stand: 01.05.2023):

Board Game Geek

BGG News

Call of Duty Board Game

Tags: Hidden Movement, 2 Personen, Aktionen programmieren, Würfel, Videospielumsetzung, Crowdfunding

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele