GOD OF WAR erhält ein Brettspiel von CMON mit massig Miniaturen

GOD OF WAR erhält ein Brettspiel von CMON mit massig Miniaturen

Die CMON Expo Thailand im November 2023 war der Schauplatz einer bedeutenden Ankündigung von CMON: Die bevorstehende Veröffentlichung eines Brettspiels basierend auf dem beliebten Videospiel „God of War“. Nach dem erschienen Kartenspiel bekommt die weltweit beliebte IP nun endlich ein Brettspiel mit Miniaturen.

Wann es so weit sein soll und wie genau das Spiel aussehen wird ist indes noch unbekannt. Klar ist nur, das CMON eine Kampagne für Mitte 2024 angekündigt hat. Ein Erscheinen vor 2025 oder 2026 ist dabei dann mehr als unwahrscheinlich. Aktuell hat der Verlag CMON schon eine ganze Reihe an unveröffentlichten Spielen wie „Metal Gear Solid: The Board Game“ und viele mehr. Sicher ist dagegen, dass das Spiel Miniaturen haben wird und wie es bei CMON üblich ist, wird es davon sicherlich viele geben.

 

Das soll das Spiel bieten

Nach der Zusammenarbeit mit Santa Monica Studio und Sony Interactive Entertainment zur Entwicklung von „God of War: The Card Game“, einer Adaption des 2018 erschienenen Videospiels, erweitert CMON nun sein Portfolio um ein Brettspiel, das die Spieler in die reichhaltige Welt von God of War eintauchen lässt. Dies markiert einen neuen Schritt in der Exploration der dichten Mythologie, die das Spiel umgibt.

Besucher der Expo hatten die Gelegenheit, die ersten beiden Miniaturen, die für das Spiel entwickelt wurden, in Augenschein zu nehmen. Das Brettspiel entführt die Spieler in die Welt von God of War, in der Kratos und sein Sohn Atreus sich durch die Neun Reiche der nordischen Mythologie kämpfen, um ihre Familie vor den Gefahren, die von monströsen Kreaturen und mächtigen Gottheiten ausgehen, zu schützen. Inspiriert von dieser epischen Geschichte, bietet das Brettspiel eine neue Perspektive, durch die die Spieler bekannte Monster und Herausforderungen erleben können.

Während spezifische Details zum Spiel noch unter Verschluss gehalten werden, versichert das Team hinter dem Projekt, dass die Zusammenarbeit mit Santa Monica Studio eine authentische Spielerfahrung schafft, die den Geist des Videospiels einfängt und Fans begeistern wird.

Geoff Skinner, CMONs Senior Vice President of US Operations, äußerte sich zur langjährigen Entwicklung des Spiels und betonte das Bestreben, ein Erlebnis zu schaffen, das sich treu an das Gefühl von God of War anlehnt. Die Kooperation mit Santa Monica Studio und Sony Interactive Entertainment beschrieb er als außerordentlich bereichernd, da sie es CMON ermöglichte, seine Stärken in die Spielentwicklung einzubringen.

Die Finanzierung des God of War-Brettspiels ist über Crowdfunding für Mitte 2024 geplant, mit einem vorgesehenen Verkaufsstart in der Mitte des Jahres 2025. Weitere Informationen sollen in Kürze folgen, Interessierte können sich bereits jetzt registrieren, um Updates zu erhalten und keine Neuigkeiten zu verpassen.

 

Quelle

CMON