banner discord

FAIYUM // Bilder zum Spiel

FAIYUM // Bilder zum Spiel

Zur SPIEL.DIGITAL erschien bei 2F-SPIELE das neue Spiel von Friedemann Friese FAIYUM. Es ist ein Deckbau-Spiel für ein bis fünf SpielerInnen ab zwölf Jahren. Eine Partie dauert ungefähr 120 Minuten. Die Illustrationen stammen von Harald Lieske. Als BeraterInnen des Pharaos ist es unsere Aufgabe das Land rund um das oasenartige Becken Faiyum bewohnber zu machen. Dafür vertreiben wir Krokodile, ernten Ressourcen und bauen Gebäude. In FAIYUM wird dies durch das Ausspielen von Karten gesteuert. Im Laufe des Spieles kaufen wir weitere stärkere Karten und bauen so unser Deck aus. Anstatt den Ablagestapel zu mischen, müssen wir uns immer wieder Karten vom Ablagestapel zurück kaufen. So gilt es geschickt zu kombinieren, welche Karten wir wann spielen.

06 Spielplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sagt der Verlag:

Faiyum ist ein strategisches Spiel für Liebhaber von planbaren Spielen.
Die grundlegenden Spielregeln sind äußerst simpel: Spielt eure Karten eine nach der anderen auf euren persönlichen Ablagestapel. Nachdem ihr (fast) alle Karten gespielt habt, nehmt ihr sie wieder auf die Hand, und zwar in der umgekehrten Reihenfolge beginnend mit der zuletzt gespielten Karte. Da ihr neu gekaufte Karten sofort auf die Hand nehmt, ist die Reihenfolge, in der ihr eure Karten nutzt, deshalb besonders wichtig. Jede der individuellen Karten bietet einfach zu verstehende Aktionen, aber nur auf der Suche nach der besten Kombination an Karten wirst du zum Meisterberater in Faiyum.

In diesem Spiel verwendet ihr einen an Deckbau erinnernden Kartenmechanismus und den erfolgreich in Funkenschlag genutzten Marktmechanismus. Erhaltet immer stärkere Karten und nutzt die von allen auf dem Spielplan gebauten Strukturen zu eurem Vorteil, indem ihr euer Ansehen mehrt. Kombiniert die verschiedenen Kartenaktionen und erhaltet das meiste Ansehen.
Der cleverste Berater wird Faiyum gewinnen.

 

Quelle:

2-F Spiele


Weitere Bilder vom Spielmaterial

Tags: 1-5 Spieler, Kartenspiel, Solospiel, Strategie, Deckbauspiel

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

Brettspiele günstig kaufen