https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
“Encyclopedia: Forschungsreise ins Tierreich”

Asmodee kündigt deutsche Lokalisierung von Encyclopedia an

Asmodee hat die deutsche Lokalisierung des Kennerspiels “Encyclopedia: Forschungsreise ins Tierreich” für das Ende des ersten Quartals 2023 angekündigt. In dem Diceplacement-Spiel konkurrieren 1 bis 4 Personen darum, das höchste Ansehen durch ihre Forschungsergebnisse zu erzielen.

 

Darum geht es im Spiel

In “Encyclopedia: Forschungsreise ins Tierreich” repräsentiert ihr Naturforschende und Abenteuerlustige im Jahre 1739.

Ihr wurdet von Comte de Buffon, der Darwins Vorgänger war, angeheuert, ihm bei der Erstellung der ersten Enzyklopädie der Naturgeschichte zu helfen. Dafür rekrutiert ihr Experten für eure Forschungsteams, wählt Tiere zum Studieren aus oder leitet Expeditionen zu anderen Kontinenten.

 

Setup

 

So wird gespielt

“Encyclopedia: Forschungsreise ins Tierreich” ist ein würfelbasiertes Worker-Placement-Spiel. Zu Beginn jeder Runde werft ihr Würfel und legt sie dann auf euer Spielertableau. Je nach Farbe und Wert können diese in jeder Runde für eine Aktion verwendet werden. 

Dabei könnt ihr zwischen folgenden Aktionen wählen:

  • Botschaft
  • Bank
  • Universität
  • Akademie
  • Expedition
  • Veröffentlichung

Für jede Veröffentlichung erhält man Siegpunkte. Zusätzlich erhält man unter anderem am Spielende noch Siegpunkte für Sammlungen aus Forschungswürfeln bzw. Tier- und Expertenkarten. Der Naturforschende mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

 

Quellen:

Asmodee

BGG

Tags: Natur, Set sammeln, Worker Placement, Eurogame

Ebenfalls interessant:

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.