„Lost Lights“

Eine lange Reise endet – Area-Control Kartenspiel kommt jetzt wirklich

Die Ankündigung zum 2-Personen Kartenspiel „Lost Lights“ liegt schon eine Weile zurück (wir berichteten). Nun ist es aber endlich soweit und das Spiel von Board Game Circus kommt wirklich. Via X (ehemals Twitter) verkündete der Verlag, dass die Druckdaten abgegeben sind. Im April 2024 soll es dann final erscheinen.

 

Darum geht es im Spiel

In „Lost Lights“ kämpfen zwei Personen mit ihrer Gruppe aus tierischen Charakteren um die Vorherrschaft über die Regionen der Welt Amanaar.

Zu Beginn des Spiels wählt ihr über einen Drafting-Mechanismus jeweils 10 von 27 Karten aus. Wer an der Reihe ist, spielt eine Karte aus der Hand aus und führt entsprechend des Kartenwerts eine Reihe von verschiedenen Aktionen durch.

Die Aktionen ermöglichen euch, eigene Einheiten auf dem Spielplan zu verstärken oder sie zwischen den Gebieten auf der Landkarte zu bewegen. Treffen eure Einheiten dabei aufeinander, tragt ihr einen unerbittlichen Kampf mit euren Charakteren, Karteneffekten und Kampfwürfeln aus.

Wer von euch kann die Welt von Amanaar retten? Das Spielprinzip von „Lost Lights“ soll denkbar einfach sein, die Herausforderungen, die ihr im Spiel bestehen müsst, hingegen nicht.

Lost Lights

Quellen (Stand: 28.10.2023):

Board Game Circus

X (ehemals Twitter)

BGG

Tags: 2 Personen, Area Control, Kartenspiel

Ebenfalls interessant: