https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
War of the 3 Sanchos

Kleines Wargame über 3 spanische Cousins erschienen

Vor kurzem wurde „War of the 3 Sanchos“ nach der erfolgreichen Gamefound-Kampagne an die Unterstützer ausgeliefert und ist seitdem auch im Handel erhältlich. In dem Spiel von David J. Mortimer kämpft ihr als einer der 3 Sanchos im 11. Jahrhundert um die Vorherrschaft im Norden des heutigen Spaniens. Das kleine Wargame ist für 1-3 Personen ab 12 Jahren geeignet und dauert ca. 45 Minuten. 

 

So läuft das Spiel

„War of the 3 Sanchos“ ist ein Wettstreit um die Kontrolle über die Garnisonen des Landes. Jede Garnison ist dabei bis zu 3 Siegpunkte wert – aber nur solange ihr diese kontrolliert. Euer Ziel ist es, auf 10 Siegpunkte zu kommen, bevor Euch Eure Gegner die Garnisonen und somit die Punkte wieder streitig machen können. Sollte dies keinem von Euch gelingen und alle Karten sind ausgespielt, gewinnt der Sancho mit den meisten Punkten.

Die Auswahl der Aktionen erfolgt über ein Kartensystem: Seid ihr am Zug, spielt ihr eine Karte von eurer Hand aus und nutzt deren Aktionspunkte. Die Karte gilt gleichzeitig aber auch für die anderen beiden Sanchos. Diese müssen die Aktion ihrer jeweiligen Farbe auszuführen – auch dann, wenn es ihnen schaden sollte. Die Aktionspunkte der Karten benutzt ihr dann zu einem selbstgewählten Zeitpunkt in der Zugreihenfolge, um euren Truppen Befehle zu geben, zum Beispiel andere Sanchos anzugreifen.

 

Komponenten

 

Die Kämpfe basieren zwar auf Würfeln, bieten aber noch verschiedene taktische Möglichkeiten den Ausgang der Schlacht zu beeinflussen:

Die gewürfelten Würfel sortiert ihr der Reihe nach ihrem Wert und legt gleiche Zahlen zusammen. Bei der Auswertung vom größten zum kleinsten Wert wird geprüft, ob es dabei mehr als einen einen Würfel je Wert gibt. Diese werden dann alle aus dem Kampf entfernt. Gibt es aber genau einen Würfel, darf der entsprechende Sancho einen der verbliebenen gegnerischen Würfel und eine dazugehörige Truppe aus dem Kampf nehmen. Sollte gar die Königsgarde am Kampf beteiligt sein, kommen nochmals eigene bessere Würfel hinzu. Ihr könnt aber auch Karten nutzen, die ihr zuvor reserviert habt, um den Kampf noch in eine andere Richtung zu lenken.

Und wenn euch mal nicht ausreichend Mitspieler zur Verfügung stehen, gibt es Regeln und so genannte Sancho-Bots, die diese Rollen einnehmen und Euch das Spiel zu zweit oder gar alleine ermöglichen.

 

Quellen:

BGG

Frosted Games

Frosted Games Shop

Tags: Wargame, Neuerscheinung, 1-3 Spieler

Ebenfalls interessant: