Star Wars: X-Wing Wave 8 ist erhältlich

Es ist soweit. Das Warten hat für Star Wars: X-Wing Fans ein Ende. Die achte Welle ist veröffentlicht worden. Insgesamt sind es vier neue Raumschiffe, die die Flotte erweitern. Die Raumschiffe Ghost, Nebeljäger, Tie des Inquisitors und Vollstrecker eins kommen neu dazu. Wir stellen hier nur kurz die Fakten der einzelnen Raumschiffe zusammen. In Zukunft werden wir noch detaillierter berichten.

 

Ghost


Die Ghost ist nicht nur die bekannteste VCX-100 der Galaxis, sondern auch die wahrscheinlich am schwierigsten zu entdeckende. Sie ist ein massives, schwer bewaffnetes und stark geschütztes Rebellenschiff, das als Schiff mit großer Basis gerade noch seinen Weg ins Standardspiel gefunden hat. Nichtsdestotrotz wird die Ghost einen riesigen Einfluss haben; der Ghost Erweiterung-Pack erweckt die vorbemalte VCX-100 im Maßstab 1:270 zum Leben und bietet den Spielern ein wahres Kraftpaket mit 4 Angriff, 0 Wendigkeit, 10 Hüllen und 6 Schilden!
Als ob das nicht genug wäre, ist die Ghost nicht einmal das einzige neue Schiff im Ghost Erweiterung-Pack. Sie wird von ihrer Angriffsshuttle begleitet, einem tödlichen Schiff mit kleiner Basis und einem Angriffswert von 3. Mit Frontlasern, Geschützen und Platz für die Crew kann sie ein wertvolles Mitglied einer jeden Rebellenflotte werden. Zusammen werden die Ghost und die Phantom einige Überraschungen für eure Gegner bereithalten und sich auch mit den Besten von ihnen messen können.
Zusätzlich enthält der Ghost Erweiterung-Pack 8 Schiffkarten, 16 Aufwertungskarten, 2 Manöverräder, eine neue Mission, Regeln zur Formierung der angedockten Phantom und alle Marker, die benötigt werden um die VCX-100 und ihr Beischiff direkt in die Schacht zu führen.

Nebeljäger


In X-Wing ist die Nebeljäger ein Schiff mit kleiner Basis, 3 Angriff, 1 Wendigkeit, 4 Hüllen und 4 Schilden. Der Hersteller des Schiffes, die Byblos-Triebwerkswerften, war bekannt für die Produktion von Schiffen, die bis an den Rand der Legalität (und darüber hinaus) modifiziert wurden. Dies schlägt sich auch in den 9 Aufwertungskarten der Erweiterung nieder, darunter eine Tarnvorrichtung und der Traktorstrahl der Nebeljäger, der für mutige Kommandanten ein exzellentes Werkzeug mit niedrigen Kosten darstellt.
Abgesehen von der vorbemalten Miniatur und den 9 Aufwertungskarten, enthält der Nebeljäger Erweiterung-Pack 2 Schiffkarten (Zuckuss und 4-LOM), 2 nicht-einzigartige Schiffkarten und alles, was sonst noch benötigt wird, um eure Feinde in eurem Traktorstrahl festzuhalten – ganz egal wo sie hinwollen!

Tie des Inquisitors


In X-Wing ist die Nebeljäger ein Schiff mit kleiner Basis, 3 Angriff, 1 Wendigkeit, 4 Hüllen und 4 Schilden. Der Hersteller des Schiffes, die Byblos-Triebwerkswerften, war bekannt für die Produktion von Schiffen, die bis an den Rand der Legalität (und darüber hinaus) modifiziert wurden. Dies schlägt sich auch in den 9 Aufwertungskarten der Erweiterung nieder, darunter eine Tarnvorrichtung und der Traktorstrahl der Nebeljäger, der für mutige Kommandanten ein exzellentes Werkzeug mit niedrigen Kosten darstellt.
Abgesehen von der vorbemalten Miniatur und den 9 Aufwertungskarten, enthält der Nebeljäger Erweiterung-Pack 2 Schiffkarten (Zuckuss und 4-LOM), 2 nicht-einzigartige Schiffkarten und alles, was sonst noch benötigt wird, um eure Feinde in eurem Traktorstrahl festzuhalten – ganz egal wo sie hinwollen!

Vollstrecker Eins


Die Abschaum und Kriminelle-Fraktion erhält in dieser Erweiterung ihr erstes Geschützschiff mit großer Basis. Die Vollstrecker Eins war das Signaturschiff des Kopfgeldjägers Dengar. Trotz seines schlampigen Aussehens galt Dengar als einer der effektivsten Söldner der Galaxis und er gehörte zu den Elite-Kopfgeldjägern, die Darth Vader nach der Schlacht von Hoth anheuerte, um den Millenium Falken zu verfolgen.
Passend dazu war auch sein Schiff viel mehr als der leicht bewaffnete, halbmondförmige JumpMaster 5000, der er zu sein schien. Ausgestattet mit einem verbesserten Maschinenraum, Vierlingslasern und Protonentorpedos war die Vollstrecker Eins, genau wie sein Pilot, eher für stumpfe Gewalt als für Fingerspitzengefühl bekannt.
Der Vollstrecker Eins Erweiterung-Pack enthält den JumpMaster 5000 als vorbemaltes Geschützschiff mit großer Basis, einem Angriffswert von 2, 2 Wendigkeit, 5 Hüllen und 4 Schilden. Zudem besitzt das Schiff ein einzigartiges Manöverrad und kann mit dem Vollstrecker Eins-Titel ausgerüstet werden, der seinen Primärwaffenwert auf 3 erhöht.
Zusätzlich finden sich in der Erweiterung 14 Aufwertungskarten und 4 Schiffkarten, unter anderem eine für den berüchtigtsten Piloten des Schiffs, Dengar. Als Pilot kann Dengar euren Schlachten eine neue Wendung hinzufügen, denn er erlaubt es, ein Mal pro Runde das Feuer gegen ein feindliches Schiff in seinem Feuerwinkel zu erwidern – eine Fähigkeit, die mit den anderen Karten der Erweiterung zunehmend an Wert gewinnt.


 

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen