City of Angels: Bullets over Hollywood

City of Angels: Bullets over Hollywood | Erweiterung erscheint bei Pegasus

Wie Pegasus kürzlich ankündigte, wird "Bullets over Hollywood", die erste Erweiterung für "City of Angels", schon im Dezember auf Deutsch erscheinen. In dem asymmetrischen Detektivspiel von Autor Evan Derrick ("Dark Moon") versuchen 1-5 Personen die Fälle im Los Angeles der 1940er zu lösen. Die Illustrationen stammen von Vincent Dutrait ("Robinson Crusoe", "Jaipur") und die Spielzeit ist aufgrund der Kampagne mit einzelnen Szenarien mit 30-150 Minuten angegeben.

 

pic6367392

 

Darum geht es in der Erweiterung

In "City of Angels: Bullets over Hollywood" warten vier neue knifflige Kriminalfälle, die ihr als Teammitglieder des Morddezernats der Polizei von Los Angeles lösen müsst. Das Verschwinden einer berühmten Schauspielerin, eine brutale Zugabe des 'Psychiaters der Stars', die Suche nach einem weltberühmten Gemälde und eine blutige Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Banden – könnt ihr den Bösen auf die Spur kommen, bevor es zu spät ist?

Wie bereits das Grundspiel kann auch "City of Angels: Bullets over Hollywood" solo gespielt werden. Das Spiel lässt euch zudem die Wahl zwischen einer kooperativen und einer kompetitiven Variante. Eine Person nimmt wieder die Rolle des Stichels ein und versucht, die Ermittelnden auf eine falsche Fährte zu führen. Für die richtige Atmosphäre beim Spielen sorgen dabei – wie schon im Grundspiel – die von Oliver Rohrbeck eingesprochenen Eingangsbesprechungen und Epiloge, die rechtzeitig zum Erscheinen unter www.pegasus.de/cityofangels zu finden sein werden.

 

 

Quellen:

Pegasus

BoardGameGeek

Youtube

Tags: 1-5 Personen, Asymmetrisch, Detektiv, Erweiterung, Deduktion, Storytelling

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.