Hegemony

Hegemony | in der Spieleschmiede gestartet

Erst vor kurzer Zeit wurde Hegemony von Hegemonic Project Games mehr als nur erfolgreich auf Kickstarter finanziert – über 10.000 Unterstützende sammelten gemeinsam knapp über 600.000 € ein. Nun ist auch die deutsche Version des Expertenspiels per Crowdfunding-Kampagne in der Spieleschmiede gestartet.

In dem komplexen asymmetrischen Strategiespiel von Vangelis Bagiartakis (Among the Stars, Fields of Green) und Varnavas Timotheou wird eine ganze Nation samt ihrer Politik und Wirtschaft simuliert. 1-4 Personen übernehmen dabei die Kontrolle über eine von vier gesellschaftlichen Gruppen: Die Arbeiterklasse, die Mittelschicht, die Kapitalisten oder den Staat. Die Illustrationen stammen von Jakub Skop (Tawantinsuyu) und die Spielzeit soll 90-120 Minuten betragen.

pic6492128

 

Darum geht es im Spiel

Die Nation ist in Aufruhr und es herrscht ein Krieg zwischen den Klassen. Die Arbeiterklasse sieht sich mit einem abgebauten Sozialsystem konfrontiert, die Kapitalisten verlieren ihre hart verdienten Gewinne, die Mittelschicht schwindet allmählich und der Staat versinkt in einem tiefen Defizit.

Inmitten dieses Chaos seid ihr die einzigen, die Orientierung bieten können. Werdet ihr euch auf die Seite der Arbeiterklasse stellen und für soziale Reformen kämpfen? Oder auf die Seite der Konzerne und des freien Marktes stellen? Werdet ihr der Regierung helfen, alles zusammenzuhalten, oder versuchen, Ihre Agenda durchzusetzen, koste es, was es wolle?

Die Spielenden haben zwar ihre eigenen Ziele, sind aber alle durch eine Reihe von politischen Maßnahmen eingeschränkt, die sich auf die meisten ihrer Aktionen auswirken. Dazu gehören Steuern, der Arbeitsmarkt, Außenhandel usw. Die Abstimmung über diese Politiken und die Nutzung ihres Einflusses, um sie zu ändern, ist zentraler Bestandteil des Spiels.

02

 

Die Kampagne

Ab einem Unterstützungswert von 79 € ist das Grundspiel von Hegemony erhältlich.  Bereits für 7 € zusätzlich, gibt es die Mini-Erweiterung „Historische Ereignisse“ mit dazu. Auch eine „Kapitalisten“-Edition mit der Erweiterung, allen Verbesserungszielen und zusätzlich ausreichend vielen Kartenhüllen ist für insgesamt 109 € zu haben. Die Kampagne, die von Giant Roc initiiert wurde, läuft noch bis zum 11. Januar, hat das Finanzierungsziel von 15.000€ aber bereits deutlich überschritten. Ausgeliefert werden soll Hegemony im Dezember 2022. Bereits jetzt kann das Spiel digital auf Tabletopia getestet werden.

 

 

Quellen:

Spieleschmiede

BoardGameGeek

Youtube

Tabletopia

Tags: 1-4 Personen, Asymmetrisch, Spieleschmiede, Komplex, Abstimmen, Politik, Ökonomie, Handmanagement, Crowdfunding

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren. 

 

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele