City of Angels: Smoke and Mirrors

City of Angels: Smoke and Mirrors | 2. Erweiterung erscheint auf Deutsch

Im Juni erscheint bei Pegasus Spiele die zweite Erweiterung zu „City of Angels“. Das asymmetrischen Detektivspiel ist vom Autoren Evan Derrick und dreht sich um Kriminalfälle im Los Angeles der 1940er Jahre. Empfohlen ist es für 1-5 Personen ab 14 Jahren. Einen genauen Einblick ins Grundspiel erhaltet ihr in unserem Test.

In der Erweiterung „City of Angels: Smoke and Mirrors” erwarten euch 4 neue Fälle. Wie immer können die Fälle solo, kooperativ oder gegeneinander gespielt werden. Dem Stichel steht zudem eine neue Option zur Verfügung, um die Ermittelnden in die Irre zu führen und die Stadt in Angst und Schrecken zu versetzen.

 

Darum geht es in der Erweiterung

Rückkehr in die Stadt der Engel! Neue Verdächtige und ein alter Bekannter fordern euch heraus, ihre Geheimnisse zu lösen. Als Mitglieder des Morddezernats der Polizei von L. A. müsst ihr euch vier teuflischen Kriminalfällen stellen: 

  • Ein Wanderzirkus gibt eine blutige Vorstellung
  • eine Einbruchsserie liefert keinerlei Indizien
  • der „Seelenklempner der Stars“ gibt eine blutige Dinnerparty
  • L. A. erzittert, als eine gefeierte Schauspielerin mitten in der Stadt erhängt wird

 

 

Quellen:

Pegasus Spiele

Boardgamegeek

Tags: Krimispiel, Asymmetrisch, Detektiv, Erweiterung

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.