banner discord

TEST // MICROMACRO: CRIME CITY

TEST // MICROMACRO: CRIME CITY

Mit MICROMACRO ist ein neues, innovatives Detektivspiel bei Edition Spielwiese im Vertrieb von Pegasus Spiele erschienen. Das besondere an dem Spiel ist, dass der Spielplan aus einer großen zusammengefalteten Karte besteht und ein riesiges Wimmelbild zeigt. Wir haben uns das Spiel angeschaut und wie wir es finden, kannst Du jetzt erfahren.

micromacro infos

Wir haben MICROMACRO selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Darum geht es im Spiel

Die Spieler sind in MICROMACRO Detektive, die diverse Delikte aufklären müssen. Zu diesem Zweck erhalten sie einen Auftrag, von denen 16 im Spiel enthalten sind. Mithilfe einer Lupe lässt sich der Spielplan, der eine Größe von 75 x 110 cm aufweist, untersuchen, damit kein Detail verloren geht. Das Spiel kann von 1-4 Spielern ab acht Jahren gespielt werden. Es ist ein kooperatives Spiel.

micromacro test 00

 

So funktioniert MICROMACRO: CRIME CITY

Vor dem ersten Spielen müssen die beschrifteten und nummerierten Karten in 16 transparente Umschläge gesteckt werden. Die Fälle steigern sich vom Tutorial bis zur schwersten Stufe (5 Sterne) langsam und werden immer anspruchsvoller.

 

micro macro13

 

Grundlegend funktioniert es so, dass ein Umschlag genommen und die erste Karte umgedreht wird. Der Inhalt der Karte wird laut vorgelesen. Auf der nächsten Karte wird eine Frage gestellt, deren Antwort sich auf dem Spielplan, irgendwo im Gewimmel der Details, finden lässt. Es gibt immer einen Hinweis, wo der Fall startet, indem die Himmelsrichtung und/oder ein konkreter Ort - ein Park, der Hafen oder ähnliches - angegeben wird.

Die ersten Fälle sind noch leicht nachzuverfolgen, weil zunächst lediglich Personen oder Fahrzeuge gesucht werden. Die weiteren Fälle sind deutlich anspruchsvoller, bedürfen einiger logischer Rückschlüsse und ein gutes Auge für Details. So muss in einem Fall zum Beispiel aus der Ausstattung der Wohnung auf mögliche Orte zurückgeschlossen werden, an denen sich eine Person befinden könnte. Hierbei kann auch wichtiges Wissen über personelle Verstrickungen erlangt werden.

 

micromacro test 05

 

Sollten die Spieler an einem Punkt einmal nicht weiterkommen, darf die Karte auch ohne Lösung – am besten nur von einem der Spieler – umgedreht und die Lösung nachgelesen werden. Danach kann dieser Spieler den anderen Tipps geben. Üblicherweise ist dies aber nicht notwendig.

 

Viele Wege führen zum Ziel

MICROMACRO hat einen „Kommissar“, der ist für das Vorlesen der Karten zuständig und deckt die Karten auf, wenn die Gruppe meint alles richtig gemacht zu haben. Sollte die Gruppe falsch liegen, teilt der Kommissar es mit, ohne die Lösung zu verraten. Er hat die Rolle eines Spielleiters und kann teilweise trotzdem mitspielen. Fortgeschrittene Spielgruppen dürfen auch nach und nach ohne aufdecken die Rätsel lösen und können dann im Nachhinein auflösen, ob sie richtig lagen.

 

Das Spielmaterial

Neben dem großen Spielplan sind 16 Umschläge, 120 Karten eine Lupe und eine Anleitung in der Box. Diese hätte auch etwas kleiner ausfallen können. Das Design der Karten und des Plans ist in schwarz-weiß gehalten. Das hilft, auf dem Plan besser Details erkennen zu können, ist anfänglich, aber gewöhnungsbedürftig. Witziges Detail: Auf der Verpackung ist schon der erste Fall aufgedruckt und ein Text auf dieser fordert die potenziellen Kunden auf, diesen zu lösen.

 

micro macro08

 

Tags: 15-45 Minuten, Detektiv, 1-4 Spieler, Kooperativ

unser wertungssystem

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.