TEST // BZZZZ…KÖNIGREICH DER BIENEN

TEST // BZZZZ…KÖNIGREICH DER BIENEN

Ein lauer Sommernachmittag. Die Sonne scheint. Ein erfrischendes Lüftchen streicht über die Wiese, auf der schon Kornblumen, Fingerhut und Sonnenblumen in voller Blütenpracht stehen. Die Bienchen fliegen emsig über die Blumenwiese und sammeln bunte Blütenpollen ein. Denn wer Honig möchte, der braucht Pollen. Wer hat die fleißigsten Bienen und produziert am Ende den meisten Honig?

 

infos zum spiel

FUNBOT hat uns BZZZZ...KÖNIGREICH DER BIENEN freundlicherweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Hat die Blume einen Knick, war die Biene wohl zu dick

 

Wer in BZZZZ… KÖNIGREICH DER BIENEN den meisten Honig produziert, gewinnt das Spiel.

bzzzz koenigreich d bienen 100

Zu Spielbeginn werden die Sammelkarten gemischt und als Nachziehstapel bereitgelegt.

Aus den Honigkarten wird ein Stapel aus 5 Karten pro Spieler:in plus 5 weiteren gebildet, 4 Karten werden offen ausgelegt. Die restlichen Honigkarten werden für diese Partie nicht benötigt.

Fortgeschrittene Spieler:innen können optional 3 zufällige Bienenstockkarten offen an den Rand des Spielbereichs legen, deren Zielerfüllung am Spielende Bonuspunkte bringen, z.B. für je ein Set aus Honigkarten mit dem Wert 1, 2 und 3, oder sogar ein sofortiges Spielende herbeiführen, wenn die Kartenbedingung erfüllt ist.

Die Pollensteine in verschiedenen Farben werden als Vorrat bereitgelegt. Die Startspieler:in startet mit 1 Pollenstein, alle anderen dürfen sich 2 Pollensteine nehmen.

Die Spieler:innen sind nun abwechselnd am Zug und dürfen jeweils entscheiden, entweder die gesammelten Pollen einzusetzen, um eine Honigkarte mit den gesammelten Pollen zu erwerben, oder zwei Pollenkarten zu ziehen, davon eine zu wählen und entsprechend der Darstellung oben rechts neuen Pollen aufzunehmen. Dabei erhalten die Mitspieler:innen ebenfalls Pollen, wie unten links abgebildet. Maximal 3 Pollensteine pro Farbe dürfen sich im Besitz der Spieler:innen befinden.

bzzzz koenigreich d bienen 101

Jede Honigkarte bringt 1-3 Siegpunkte am Spielende. Manche Honigkarten haben zusätzlich einen Aktionstext, der beim Erwerb abgearbeitet wird, wie zum Beispiel: „Nimm 2 Pollensteine einer beliebigen Farbe“ oder „Alle anderen Spieler nehmen 1 Pollenstein einer beliebigen Farbe“.

Wenn keine Honigkarte mehr nachgezogen werden kann, führt jede Spieler:in noch einen Zug durch, danach endet das Spiel. Es werden die auf den Honigkarten aufgedruckten Siegpunkte gezählt und ggf. Boni für Erreichen der Zielkarten hinzugerechnet. Wer die meisten Siegpunkte hat, gewinnt die Partie.

 

To bee or not to bee

 

Das Spielmaterial besteht aus 75 etwas größeren, stabilen Sammel-, Honig- und Bienenstockkarten.

Insbesondere die Sammelkarten sind sehr schön mit passenden Sommerblüten sowie jeder Menge fleißigen Honigbienen illustriert und unterstreichen stimmig das Spielthema. Die 80 Pollensteine sind bunte, klare Kunststoff-Kristalle in 4 leuchtenden Farben.

bzzzz koenigreich d bienen 103

Die Spielanleitung ist überschaubar, erklärt aber schnell und umfassend das Spiel. Es bleiben keine Fragen offen und somit ist ein schneller Spieleinstieg gewährleistet.


BZZZZ…KÖNIGREICH DER BIENEN ist ein kurzweiliges Familienspiel, eine Partie dauert gerade einmal 15 Minuten. Es gibt wenige Regeln, wodurch das Spiel sehr zugänglich und schnell erklärt ist, so dass Jung und Alt rasch mit dem Pollensammeln und Honigproduzieren anfangen können.

Durch diese Einfachheit verläuft jede Partie allerdings auch sehr ähnlich. Auch die optionalen Bienenstockkarten ändern wenig an dem überschaubaren, sich wiederholenden Spielablauf, durch das Sammeln von Pollen Honigkarten zu erwerben, um am Spielende dadurch die meisten Siegpunkte zu erreichen. Unterschiedliche Strategien sind kaum möglich.

bzzzz koenigreich d bienen 105

Wer das Spiel gewinnt, wird dabei zum großen Teil vom Zufall bestimmt, z.B. wenn wertvolle, neu aufgedeckte Honigkarten gerade besonders gut zu den eigenen Ressourcen passen.

Vermutlich der harmonischen Atmosphäre zuliebe, wurde auf Aktionsmöglichkeiten verzichtet, die anderen Spielern schaden. Vorstellbar wäre z.B. das Stehlen von Pollen oder Tauschen von Karten gewesen. Hierdurch ist die Interaktion sehr eingeschränkt. Allerdings wäre dies ohnehin eher unpassend, denn das Spiel lebt von der harmonischen Atmosphäre, die durch die sehr schönen Illustrationen der Karten unterstrichen wird.

BZZZZ…KÖNIGREICH DER BIENEN ist ein optisch überzeugendes, solides Kartenspiel mit funktionierenden Mechanismen, eingebettet in eine friedliche Spielthematik. Der Anspruch ist eher gering, wodurch es sich für eine schnelle und leichte Partie zwischendurch oder nach einem anstrengenden Tag zum Entspannen zusammen mit der ganzen Familie anbietet. Fast hören wir die Bienen summen, wie sie von Blüte zu Blüte fliegen und die Pollen einsammeln.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Chicago 1875 – City of the Big Shoulders | befindet sich im Nachdruck +

    Seit Kurzem ist im Pegasus-Shop und bei einigen Online-Händlern das Expertenspiel „Chicago 1875 – City of the Big Shoulders“ wieder aufgeführt. Es befindet sich derzeit im Nachdruck und soll im Dezember Weiter Lesen
  • Federation | weitere Frühjahrs-Neuheit von Strohmann Games +

    Strohmann Games hat angekündigt, „Federation“ vom französischen Verlag Explor8 zu lokalisieren. Die deutsche Version soll im 1. Quartal 2023 erhältlich sein. Das Spiel stammt von den Autoren Dimitri Perrier („Big Weiter Lesen
  • Terraforming Mars: The Dice Game | mehr als 5.500 Personen unterstützen +

    Auf Kickstarter räumt derzeit der kleinste Ableger von „Terraforming Mars“ ab. Nach dem Brettspiel folgte das Kartenspiel „Ares Expedition“ und nun das Würfelspiel. Während das angekündigte „Legacy“-Spiel noch auf sich Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: Ressourcenmanagement, 15 Minuten, Karten, Tiere, 2-6 Spieler, Familienspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.