TEST // STARLINK

TEST // STARLINK

Sicher haben alle mal den Nachthimmel nach Sternbildern abgesucht und sich gefragt, was die damaligen Astronomen wohl im Tee hatten, um darin eine Jungfrau zu erkennen. Ähnlich abstrakte und schwer zu deutende Kunstwerke verlangt auch STARLINK den Spielenden ab, denn hier wird der Nachthimmel zur Leinwand. Schnell wird sich zeigen, wie schwer es ist einen Löwen, eine Waage oder Fische nur mit geraden Linien zu zeichnen.

 

infos zum spiel

Wir haben STARLINK selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Worum geht es in dem Spiel?

 

STARLINK ist ein einfaches Zeichenspiel, bei dem alle Spielenden Begriffe auf einen gemeinsamen Plan zeichnen. Dieser Spielplan ist ein Nachthimmel mit hunderten von kleinen Sternen und es darf immer nur in gerade Linie von einem Stern zu einem anderen gezeichnet werden. Wie bei einem Sternbild. Während gezeichnet wird, raten die anderen was dort in der Entstehung ist und können für richtig geratene Begriffe Punkte bekommen. Am Ende gewinnt, wer die meisten Punkte holen konnte.

starlink 103

Der große, runde Spielplan liegt in der Tischmitte und die Startperson zieht verdeckt eine Begriffskarte. Darauf sind zwei Begriffe zu finden und die Punkte, die ein erfolgreicher Rateversuch für beide einbringt. Punkte gibts für die Person, die gezeichnet und die Person, die richtig geraten hat.

Der komplette Himmel kann genutzt werden. Wer ein riesiges Bild zeichnet hat viel Freiheit, verspielt aber auch einen Bonuspunkt, den es gibt, wenn die Zeichnung komplett in das Teleskopplättchen passt. Hatten alle zweimal den Zeichenstift wird ausgewertet.

 

Spielmaterial

 

Der Spielplan ist angemessen groß und bietet ordentlich Platz für die Zeichnungen. Die Anleitung ist gut strukturiert und enthält für alles Beispiele. Lediglich die Stifte geben mir nach jeder Partie das Gefühl, dass sie gleich leer sind. Sie schmieren ordentlich Farbe auf den Spielplan. In der Anleitung wird schon angemerkt, dass der Plan am besten nach jedem Spiel feucht abgewischt werden sollte. Alles steckt gut verstaut in einem viel zu großen Inlay. Das Spiel hätte allerdings auch in einer halb so hohen Schachtel gepasst.

Tags: 3-6 Personen, 30 Minuten, Partyspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele