Zweiter Weltkrieg

SPIELESCHMIEDE // CONFLICT OF HEROES Erweiterung

SPIELESCHMIEDE // CONFLICT OF HEROES Erweiterung

Storms of Steel Kursk 1943 bekommt eine deutsche Version. Für 60 € können UnterstützerInnen helfen das Spiel nach Deutschland zu holen. Wir haben schon mehrfach Spiele der Reihe gespielt und es ist ansteigend komplex. Es gab aber auch legendäre Spielrunden, bei dem durch kluge strategische Entscheidungen und etwas Täuschung noch ein überraschender aber verdienter Sieg ergattert wurde. Deswegen lohnt sich ein Blick für jeden, der etwas mit Kriegsspielen anfangen kann.

Das sagt die Spieleschmiede zum Spiel

Die deutschen Truppen haben sich gerade einigermaßen von der Niederlage bei Stalingrad erholt und rücken nun gegen die Sowjetischen Streitkräfte bei Kursk vor. Doch diese wurden von ihrem Spionagenetzwerk vorgewarnt!

Bald wird die größte Panzerschlacht der Geschichte beginnen. Keine Seite ist der anderen klar überlegen - dein taktisches Geschick wird das Zünglein an der Waage sein!

2 bis 4 Truppführer ab 14 Jahren taktieren in Giant Rocs Conflict of Heroes: Kursk 1943 in spannenden Gefechten gegeneinander. Das Kennerspiel wurde von Uwe Eickert zusammen mit den Historikern und Militäranalysten John Hill und Dana Lombardy entwickelt. Du kontrollierst einen gemischten Trupp von Streitkräften und versuchst, szenariospezifische Ziele zu erkämpfen. Dabei bleibt das Spiel immer spannend und abwechslungsreich, da du gleichzeitig mit den anderen Spielern deine Befehle festlegst und Reaktionen wählst.

>>> Zur Kampagne

SPIELESCHMIEDE // Conflict of Heroes: Storms of Steel! – Kursk 1943

Spieleschmiede // Conflict of Heroes: Storms of Steel! – Kursk 1943

Wer anspruchsvolle strategische Kriegsspiele mag, der sollte mindestens einmal im Leben ein Spiel der „Conflict of Heroes“ Reihe von Acadamy Games gespielt haben. Das Spiel bietet ein mittelschweren Einstieg (für den der die Regeln lesen muss) und eine stetige Lernkurve und steigende Komplexität.

SPIELESCHMIEDE // Frontier Wars ist gestartet

Crowdfunding // Frontier Wars ist in der Spieleschmiede gestartet

Wenn man das Spielmaterial von „Frontier Wars“ anschaut und die Hexfelder sieht, lässt sich die Ähnlichkeit zur Panzer General Video-Spiel-Serie nicht verläugnen. Für einen Betrag zwischen 49 und 94 € lässt sich der Titel unterstützen. Unterstützer erhalten unter anderem einen exklusiven Solomodus.

Das sagt die Schmiede zum Spiel

Die Maschinen laufen lautstark an und die Piloten klettern in die Cockpits. Reihe um Reihe gepanzerter Fahrzeuge setzen sich in Bewegung - der Lärm ist ohrenbetäubend. Bist du bereit, um die Grenze zu kämpfen?

2 bis 4 Armeekommandeure ab 12 Jahren taktieren in diesem 30- bis 120-minütigen Weltkriegsspiel von Manuel Pizzaro als eine der Großmächte Vereinigte Staaten, Großbritannien, Deutschland oder die UdSSR. Mit der optionalen Erweiterung erhöht sich die maximale Spielerzahl sogar auf 6. So können die Spieler zusätzlich als Frankreich oder Japan spielen und weitere 50 Miniaturen kommen zu den im Grundspiel enthaltenen 100 Miniaturen hinzu.

Ähnlich zu einem Echtzeitstrategie-Computerspiel eroberst du neue Gebiete, wirtschaftest geschickt mit deinen Ressourcen, errichtest Produktionsstätten und bildest dort weitere Truppen aus, die du in den Kampf um den Sieg schickst

Zur Spieleschmiede

U-BOOT // Kickstarter Spiel in der Auslieferung – erste Bilder

UBOOT // Kickstarter Spiel in der Auslieferung – erste Bilder

Pegasus Spiele hat sich den deutschen Vertrieb für das neue Spiel „UBOOT“ von PHALANX gesichert. In diesem Zusammenhang wurden auch die Kickstarter-Spiele vom Verlag versendet. Unser Exemplar ist eingetrudelt – wir haben viele Bilder gemacht.

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen