Brettspiele günstig kaufen
MENARA: RITUALS & RUINS // Bilder vom Spielmaterial

MENARA: RITUALS & RUINS // Bilder vom Spielmaterial

 

Mit MENARA: RITUALS & RITUALS hat der ZOCH-Verlag 2019 eine Erweiterung zum beliebten Tempelbau-Spiel in die Läden gebracht. Der Verlag war so freundlich, uns MENARA und MENARA: RITUALS & RUINS für eine Review zur Verfügung zu stellen. Vorab seht ihr hier schon einmal Bilder vom Spielmaterial, bevor wir später natürlich auch noch eine gewohnt ausführlich Besprechung des Spiels auf den Brettspiel-News präsentieren werden!

 

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

 

MENARA

Als eingeschworenes Team errichten die Spieler aus Säulen und wundersam geformten Tempelböden ein spektakulär aufragendes, verwinkeltes Bauwerk.

Kooperation und statisches Geschick sind gefragt, denn für jeden baulichen Fehlgriff muss dem Tempel ein zusätzliches Stockwerk hinzugefügt werden. Ruhige Hände, ein wacher Geist und gegenseitige Unterstützung bringen erfolgreich zum Abschluss, was sich in luftigen Höhen zu verlieren scheint. Dabei will jeder Spielzug doppelt gut überlegt sein, denn schon die Auswahl des Bauauftrags birgt Tücken: Nicht nur Tempelböden wechseln das Stockwerk, sondern auch Säulen wandern im Gebäude aufwärts.

Menara ist ein statisches Bauspiel der Meisterklasse und eine Herausforderung für alle, die bis gestern noch ein ruhiges Händchen hatten.

 

 

MENARA: RITUALS & RUINS

Die Erweiterung zum kooperativen Bauspiel Menara hat es in sich: Spektakuläre Tempelböden, goldene Säulen … und sogar die Tränen der Götter versuchen die Spieler vom gemeinsamen Erfolg abzuhalten. Die spielende Crew stellt sich dabei stets einem Szenario der eigenen Wahl.

Wie im Basisspiel Menara holen sich die Tempelbauer vor jedem Spielzug Informationen und Ratschläge ihrer Mitspieler ein. Bauplankarten geben vor, in welcher Weise Tempelböden mit Säulen zu bestücken sind. Die neuen Rituale stellen die Spieler vor neue Herausforderungen, denen mit kluger Kooperation, statischer Raffinesse und ruhigen Händen zu begegnen ist.

Menara – Rituals und Ruins erweitert das kooperative Bauspiel Menara um eine Vielzahl an Varianten und erlaubt es, den gewünschten Schwierigkeitsgrad selbst zu bestimmen.

 

 


Weitere Bilder vom Spielmaterial

Tags: Geschicklichkeit, 1-4 Spieler, Solospiel

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.