TEOTIHUACAN: SPÄTE PRÄKLASSIK // Erste Bilder

TEOTIHUACAN: SPÄTE PRÄKLASSIK // Erste Bilder

Die Erweiterung Späte Präklassik für das Spiel TEOTIHUACAN ist bereits Ende 2019 erschienen und wir haben uns nun auch ein Exemplar besorgt. Wir hatten bereits die Gelegenheit sie zu spielen und der erste Eindruck war durchaus gut. Ein Test wird demnächst folgen.

 

Bilder der Erweiterung

 

Das sagt der Verlag zur Erweiterung

Teotihuacán brodelt voller Leben! Die Stadt wird immer größer und dehnt sich aus, lockt neue Einwohner aus der näheren Umgebung an, die Teotihuacán zu ihrer Heimat machen. Ein prächtiger neuer Tempel wurde gerade errichtet, der örtliche Statthalter anzieht, um dort den Segen der Götter zu erbitten, während sie die Stadt weiter ausbauen und verschönern. Mit dem schnellen Fortschritt einher kommen auch neue Herausforderungen, da der Anstieg von Einwohnerzahl und Aktivitäten verlangt, sich an die wechselnden Zeiten anzupassen.

Diese Erweiterung besteht aus verschiedenen Modulen, die einzeln, gleichzeitig oder in beliebiger Kombination dem Grundspiel hinzugefügt werden können. Architektur verändert den Bau der Pyramide, Priester und Priesterinnen geben den Spielern asymmetrische Spezialfähigkeiten, Zenit der Entwicklung bringt einen neuen Tempel ins Spiel, Entwicklung stellt neue Ingenieurstechniken zur Verfügung und Zeiten des Fortschritts erweitert das Spiel um Perioden, die in den drei Abschnitten des Spiels (unterteilt durch die Eklipsen) unterschiedliche Aspekte des Spiels abwandeln, und so für Abwechslung sorgen.

Quelle Schwerkraft Verlag

Tags: Erweiterung

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

Brettspiele günstig kaufen