https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Neues Wikinger-Spiel ist in Deutschland erschienen

Neues Wikinger-Spiel ist in Deutschland erschienen

Das neue Kartenspiel „Knarr“ war Ende 2023 erschienen und nun ist auch die deutsche Version im Handel verfügbar. Das Spiel richtet sich an 2-4 Personen ab acht Jahren. Die Spielzeit wird mit knapp 30 Minuten angegeben. Der Autor ist Thomas Dupont, die Illustration ist von Carrion Antoine erstellt worden.

 

 

knarr 001

 

SO kaufen button

 

Das bietet das Spiel

In "Knarr" übernimmst du die Rolle des Anführers einer Wikingergruppe, die du auf Entdeckungsreisen zu neuen Gebieten führst. Deine Aufgaben umfassen die Zusammenstellung deiner Crew und die Auswahl optimaler Gebiete für Erkundungen. Abhängig von deinen Zielen, sei es für Handel oder zur Steigerung deines Einflusses, sowie von den Wikingern in deiner Gruppe, hast du die Möglichkeit, deinen Ruf zu erhöhen und Reichtum anzusammeln. In jedem Spielzug hast du folgende Optionen:

  • Füge ein neues Mitglied zu deiner Wikinger-Crew hinzu und nutze die Fähigkeiten aller Wikinger mit demselben Symbol, um ein weiteres Mitglied mit einem passenden Symbol in der entsprechenden Farbe vom zentralen Spielbrett zu erhalten.
  • Entdecke neue Ziele und nutze die Gelegenheit, mit diesen Orten Handel zu treiben, um zusätzlichen Gewinn oder Ansehen zu erlangen.

 

knarr 002

 

amazon kaufen

 

Das sind die Wikinger gewesen

Die Wikinger, aktiv zwischen dem 8. und 11. Jahrhundert, sind vor allem für ihre Plünderzüge in Europa bekannt. Diese waren jedoch nur ein Teil ihrer vielfältigen Aktivitäten. Sie waren nicht nur gefürchtete Krieger, sondern auch geschickte Händler und Entdecker. Ihre Raubzüge führten sie vor allem nach England, Irland und Frankreich, wo sie Klöster, Städte und Dörfer plünderten. Gleichzeitig etablierten sie umfangreiche Handelsnetzwerke, die von Skandinavien bis in den Nahen Osten reichten, und handelten mit Waren wie Pelzen, Sklaven und Edelmetallen.

 

knarr 003

 

Die Wikinger waren auch bedeutende Seefahrer und Entdecker, die neue Gebiete wie Island und Grönland entdeckten und sogar kurzzeitig in Nordamerika siedelten. In den eroberten Gebieten gründeten sie häufig neue Siedlungen, die als landwirtschaftliche Gemeinden oder Handelsposten dienten. Ihre Siedlungstätigkeit führte zu einem bedeutenden kulturellen und politischen Einfluss in diesen Regionen.

 

knarr 004

 

Darüber hinaus trugen die Wikinger durch ihren weitreichenden Kontakt mit verschiedenen Kulturen zum kulturellen Austausch bei. Ihre Seefahrten und Handelsbeziehungen ermöglichten es ihnen, verschiedene kulturelle Einflüsse aufzunehmen und zu verbreiten. In einigen Fällen etablierten sie sich als Herrscher oder politische Akteure in den eroberten Gebieten, wie etwa bei der Gründung des Herzogtums Normandie.

 

knarr 005

 

Insgesamt waren die Wikinger also viel mehr als nur Plünderer. Sie waren einflussreiche Händler, kühne Entdecker und geschickte Siedler, deren Handlungen und Interaktionen einen prägenden Einfluss auf die Geschichte und Kultur Europas hatten.

 

Spiel bei Milan-Spiele.de kaufen

 

knarr 008

 

Quelle

BGG