Sunrise Lane

Neuer Knizia-Titel bei Horrible Guild angekündigt

Der Verlag Horrible Guild hat ein neues Spiel von Designer Dr. Reiner Knizia, das noch im Laufe dieses Jahres erscheinen soll - „Sunrise Lane”. Im Spiel nehmt ihr die Rollen von Baufirmen ein, die eine neue Nachbarschaft errichten sollen. Hierfür gilt es, die ertragreichsten Grundstücke zu ergattern und darauf Gebäude zu bauen. Das Städtebau-Spiel kann von zwei bis vier Baumeistern ab acht Jahren gespielt werden. Die Spielzeit beläuft sich auf 45 Minuten 

„Sunrise Lane” wird eine Neuimplementierung von Knizias abstraktem Strategiespiel „Rondo” sein, das 2012 erschienenen ist.  

3d

Darum geht es in dem Spiel 

Auch in der beschaulichsten Nachbarschaft ist nicht immer alles Gold, was glänzt. Denn im Hintergrund tobt ein erbitterter Wettbewerb unter denen, die diese erbauen. Herzlich Willkommen in der „Sunrise Lane”! 

 

brett

 

In dem kompetitiven Spiel wählt ihr ein Grundstück, welches an eine beliebige bereits errichtete Struktur angrenzt, und spielt Karten in gleicher Farbe, um ein Haus (oder mehrere Häuser) zu bauen und Punkte zu sammeln. Je mehr Karten ihr in einem Zug spielen könnt, desto mehr Stockwerke dürft ihr errichten. Größere Gebäude bringen natürlich mehr Punkte. 

Aber Vorsicht! Nachdem ein Haus einmal errichtet ist, sind keine Renovierungen mehr erlaubt. Also plant eure Züge gut. Es kann sogar sinnvoll sein, den ein oder anderen Zug auszulassen, um erst einmal die richtigen Karten zu sammeln. 

Zusätzlich gibt es noch Bonuspunkte für bestimmte Anforderungen in eurer Stadt. Gestalte die Traum-Nachbarschaft in „Sunrise Lane”!

 

Quellen

BGG News  

BGG 

Rondo

Tags: Städtebau, Knizia, SPIEL23, 2-4 Spieler

Ebenfalls interessant:

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele