Discordia

Discordia | erscheint im September und steht auf der BerlinCon zum Testen bereit

Wie Irongames kürzlich mitteilte, wird „Discordia“ auf der BerlinCon zum Ausprobieren zur Verfügung stehen. Im Handel soll das Spiel im September ankommen.

 In dem Städtebau-Spiel von Autor Bernd Eisenstein helfen 1-4 Personen dabei, die römischen Städte am Rhein zu errichten. Die Illustrationen stammen von Lukas Siegmon (Hallertau, Nova Luna) und die Spielzeit soll etwa 60-90 Minuten betragen.

 

IMG 20220624 105256

 

Darum geht es im Spiel

Die ersten Städte am Rhein sind aus römischen Vorposten hervorgegangen, die die Grenze zu Germanien schützten. Als Statthalter einer dieser Städte ist es eure Aufgabe, diese bestmöglich zu entwickeln und gleichzeitig gegen die Germanen zu verteidigen. Kaiserin Agrippina und ihr Sohn Nero werden euer Handeln kontrollieren und den erfolgreichsten Statthalter auszeichnen.

In "Discordia" baut ihr eure Stadt aus, indem ihr Bauernhöfe, Kasernen, Verteidigungsanlagen, Häfen und Märkte errichtet und mit Schiffen handelt. Setzt eure Seeleute, Soldaten, Handels- und Bauersleute gewinnbringend ein, erfüllt Erlasse und sichert euch Privilegien - und handelt dabei stets umsichtig, damit eure Stadt weder zu schnell noch zu langsam wächst. Wirst du am Ende des vierten Jahres die am besten entwickelte Stadt haben oder schaffst du es, die Kaiserin schon vorher zu beeindrucken und das Spiel vorzeitig zu gewinnen?

 

banner fantasywelt jetzt kaufen test

 

SO kaufen button

 

Quellen:

Pressemitteilung

BoardGameGeek

FantasyWelt

Spiele-Offensive

Tags: 1-4 Personen, Civilization, Messe, Antike, Städtebau

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele