Test | Wirre Worte

Test | Wirre Worte - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Die Idee hinter „Wirre Worte“ ist witzig und fühlt sich in den ersten Spielpartien einzigartig an. Seine eigenen grauen Zellen mit der Suche nach einem Wort zu beauftragen, das auf „atemberaubende Behälter“ passt, ist erst einmal eine Herausforderung für sich. Was aber der witzige Reiz des Spieles ist, ist gleichzeitig auch eine der größten Schwierigkeiten. So sind bestimmte Worte in den Regeln verboten, die zu explizite Hinweise auf die gesuchte Kombination geben. Die Regeln verschachteln dieses Verbot aber so kompliziert, dass es für uns nicht ganz klar war, wie dieses Verbot eigentlich anzuwenden ist. Zwar sind zusammengesetzte Worte erlaubt, aber eben nur bis zu einem gewissen Grad. Ein paar bessere Beispiele in der Anleitung oder ein Videobeispiel würden hier sicherlich Abhilfe schaffen, um aufkommende Fragen aufzuklären.

wirre worte test 007

Grundsätzlich funktioniert „Wirre Worte“ und bietet Kartenspielfans interessante Spielrunden. Spielgruppen, die nicht viel mit dieser Art von Spiel anfangen können, werden durch „Wirre Worte" wahrscheinlich nicht vom Gegenteil überzeugt. Das Spiel ist zwar witzig und bietet mit seinen vielen unterschiedlichen Karten für reichlich Abwechslung, die absolute Innovation im Kartenspielbereich bleibt hier aber aus.

Familien und Gelegenheitsspielgruppen können sich „Wirre Worte“ definitiv einmal näher anschauen, während alle andere sich wahrscheinlich zunächst einen Spieldurchlauf ansehen oder ein Probespiel spielen sollten.

 

Wertung zum spiel

 

discord banner test

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Neuheit für zwei Personen bei Board Game Circus erschienen +

    Wer gerne zu zweit spielt, sollte sich einmal das Spiel „Lost Lights“ anschauen, das über sehr hübsches Spielmaterial verfügt. Die Spielzeit beträgt gerade einmal 15-25 Minuten, was auch an einem Weiter Lesen
  • Kann Chip Theory Games mit 20 Strong: Tanglewoods wieder Vertrauen zurückgewinnen? +

    Chip Theory Games hat eine neue Auskopplung seiner kurzweiligen Solospiel-Serie 20 Strong auf der Crowdfunding Plattform Gamefound gestartet. Die drei neuen Decks 20 Strong: Tanglewoods haben mittlerweile einen Finanzierungsstand von Weiter Lesen
  • Neues Solo-Spiel bei Board Game Circus erschienen +

    Das kleine Spiel „Hermit“ ist bei Board Game Circus als Neuheit veröffentlicht worden. „Hermit“ ist ein reines Solospiel, dass sich in 10-20 Minuten spielen lässt. Autor des Spiels ist Amelie Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 3-10 Personen, 20 Minuten, Wörter, Kooperativ

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele