https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Test | Federation

Test | Federation - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Als das Spiel bei mir ankam, war ich sehr neugierig auf das, was mich erwarten würde. Die Boardgamegeek Wertung von 8.1 verstärkte mein Interesse. Doch konnte mich „Federations“ letztlich wirklich überzeugen?

Das Artwork ist definitiv Geschmackssache, da hier viele verschiedene grelle Farben zu sehen sind und so die Aliens eher aussehen, als seien sie aus einer Zeichentrickserie entsprungen. Besser gefallen hat mir das Material. Double-layered Playerboards verbessern jedes Spielerlebnis und ich freue mich jedes Mal, wenn solche Komponenten im Grundspiel vorhanden sind. Zusätzlich bietet das Spiel zahlreiche Holzmarker und Papptoken. Diese können in separaten Plastiktrays verstaut werden, was das Auf- und Abbauen deutlich erleichtert.

 

federation test 006

 

Die Ikonografie ist eingängig und nach kurzer Einweisung schnell verinnerlicht. Das Spiel beinhaltet zwar viele verschiedene Aktionen, was leicht überfordernd wirken kann bei der Erklärung, schafft es jedoch alle Aktionen einfach zu gestalten. Die Spielmechaniken sind schön verzahnt und interessant gestaltet. Durch die Zusatzaktionen kommt eine weitere taktische Komponente hinzu, denn es wird nie möglich sein alle Missionen auf dem Playerboard anzufliegen. Hier müssen sich die Spieler und Spielerinnen gut überlegen, welche Zusatzaktionen sie nutzen wollen bzw. welche Planeten sie häufiger anfliegen, um den Einfluss zu erhöhen.

Es sind gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten und Strategien, um an Siegpunkte zu gelangen. Hierdurch können unterschiedliche Taktiken verfolgt werden. Die Interaktion wird bei dem Spiel großgeschrieben. Gerade, wenn mehrere Personen sich einen Wettlauf auf einem Planeten liefern, um die Medaille zu erlangen, entsteht ein schönes kompetitives Spielgefühl. Diese Stärken verliert das Spiel jedoch annähernd im Spiel mit 2 Personen. Einige Felder im Senat werden dann durch einen Automa blockiert. Leider entsteht dadurch kaum Interaktion zwischen den Personen.

 

federation test 002

 

Das Thema kommt ganz gut durch, verläuft sich jedoch im Laufe des Spiels. Was zu Beginn noch interessant und thematisch klingt, wird später zum Setzten von Steinen und Erhalt von Ressourcen. Ich will damit nicht sagen, dass hier einfach ein beliebiges und belangloses Thema verwendet wurde, allerdings konnte es mich nicht komplett überzeugen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass „Federations“ ein äußerst interessantes Spiel für kompetitive Spieler und Spielerinnen darstellt, welche regelmäßig größere Runden zustande bekommen. Kooperative Personen oder Personen, die häufiger in kleinen Runden spielen, sollten sich den Kauf gut überlegen.

 

wertung

 

 

Das Spiel bei Fantasywelt kaufen oder vorbestellen

 

Das Spiel bei Spiele-Offensive kaufen oder vorbestellen

 

Bilder zum Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Amazon Prime Day am 16. + 17.7.2024 gestartet +

    Es ist wieder soweit: Der Amazon Prime Day ist gestartet! Vom 16. Juli 2024 bis zum 17. Juli 2024 haben Prime-Mitglieder in Deutschland die Gelegenheit, fantastische Angebote und unschlagbare Schnäppchen Weiter Lesen
  • Pegasus Neuheit erscheint zur Berlin Brettspiel Con im Juli +

    Am 19. Bis zum 21.7.2024 findet dieses Jahr die Berlin Brettspiel Con statt. Auf diesem Event wird Pegasus Spiele die Neuheit „Look at the Stars“ veröffentlichen, ein Flip- & Write Weiter Lesen
  • Neuheit für zwei Personen bei Board Game Circus erschienen +

    Wer gerne zu zweit spielt, sollte sich einmal das Spiel „Lost Lights“ anschauen, das über sehr hübsches Spielmaterial verfügt. Die Spielzeit beträgt gerade einmal 15-25 Minuten, was auch an einem Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Das könnte Dich auch interessieren

  • Amazon Prime Day am 16. + 17.7.2024 gestartet +

    Es ist wieder soweit: Der Amazon Prime Day ist gestartet! Vom 16. Juli 2024 bis zum 17. Juli 2024 haben Prime-Mitglieder in Deutschland die Gelegenheit, fantastische Angebote und unschlagbare Schnäppchen Weiter Lesen
  • Pegasus Neuheit erscheint zur Berlin Brettspiel Con im Juli +

    Am 19. Bis zum 21.7.2024 findet dieses Jahr die Berlin Brettspiel Con statt. Auf diesem Event wird Pegasus Spiele die Neuheit „Look at the Stars“ veröffentlichen, ein Flip- & Write Weiter Lesen
  • Neuheit für zwei Personen bei Board Game Circus erschienen +

    Wer gerne zu zweit spielt, sollte sich einmal das Spiel „Lost Lights“ anschauen, das über sehr hübsches Spielmaterial verfügt. Die Spielzeit beträgt gerade einmal 15-25 Minuten, was auch an einem Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 2-4 Personen, Kennerspiel, Worker Placement

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.