TEST // ALIEN ARTIFACTS - DISCOVERY und BREAKTHROUGH

TEST // ALIEN ARTIFACTS - DISCOVERY und BREAKTHROUGH - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Die Erweiterungen von ALIEN ARTIFACTS erfinden das Grundspiel nicht neu. Die beiden kleinen 50-Karten-Packs können auch die großen Kritikpunkte des Grundspiels nicht ausbessern. Für Spieler, die ALIEN ARTIFACTS ohne die kleinen Erweiterungen nicht mochten, wird sich auch mit ihnen nichts grundlegend verändern. Das Thema bleibt weiterhin größtenteils losgelöst von der Mechanik und die Spielerinteraktion ist immer noch kaum vorhanden.

Die Erweiterungen bewirken jedoch, dass die Mechaniken des Grundspiels verbessert werden und mehr Optionen ins Spiel kommen. Die neuen Mechaniken, die neuen Planeten und insbesondere die neuen Technologien fügen sich nahtlos ins Spiel ein und schaffen deutlich mehr Abwechslung im Spiel. Durch die neuen Illustrationen kommt ein wenig frischer Wind ins Spiel.

alien artifacts erweiterung 107

Die Erweiterungen konzentrieren sich damit auf die Stärken des Grundspiels, ohne dabei Überraschendes oder Experimentelles zu versuchen, was Fans des Grundspiels freuen dürfte. Mit den Erweiterungen wird das Grundspiel definitiv verbessert und abwechslungsreicher, ohne aber das Spiel unnötig zu verkomplizieren oder künstlich zu verlängern. Da sich die Erweiterungen nahtlos in das Grundspiel einfügen, ist es auch nicht nötig, die Erweiterungen vor jedem Spiel herauszusuchen, da sie einfach ins Grundspiel übernommen werden können. Für neue Spieler ändert sich damit kaum etwas, während Veteranen von den neuen Möglichkeiten und Einflüssen profitieren können.

Besitzer des Grundspiels, die die Kernmechaniken von ALIEN ARTIFACTS schätzen, können hier bedenkenlos zugreifen. Für Spieler, die mit dem Grundspiel jedoch nichts anfangen konnten, werden die Erweiterungen nichts verändern.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Garphill Games kündigt neues Expertenspiel für 2025 an +

    Auf BGG trendet aktuell das Spiel „The Anarchy“ in der Hotness-Liste. Das Spiel richte sich an 1-4 Personen ab 13 Jahren und bietet eine Spielzeit von 60-90 Minuten. Der Autor Weiter Lesen
  • Kleine Kätzchen im fernen Japan – streift in diesem Brettspiel durch Kyotos Straßen +

    Katze möchte man sein. 18 Stunden schlafen und den Rest der Zeit gemütlich bummeln, Freunde finden (oder auch nicht), hoch auf den Dächern der Stadt herumklettern und spannende Geschichten erleben. In Weiter Lesen
  • Abstraktes Strategiespiel erschein bei Piatnik +

    Das Familienspiel „Hidden Stones“ ist eine Neuheit aus dem Hause Piatnik ist in Deutschland erschienen. Das Spiel richtet sich an 1-5 Personen ab acht Jahren und bietet eine Spielzeit von Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3

........

Tags: Enginebuilder, 60 Minuten, Weltraum, Science Fiction, 2-5 Spieler

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele